Gottesdienst zu Ostern

Ostern ist das höchste christliche Fest. Die Auferstehung Jesu wird auch in den christliche Kirchen in den Elbvororten gefeiert, beispielsweise in der katholischen Kirchengemeinde Maria Grün in Blankenese, Schenefelder Landstraße 3. In der Osternacht am Sonnabend, 7. April, wird um 22.30 Uhr Gottesdienst gefeiert. Am Sonntag, 8. April, ist um 11 Uhr das Hochamt. In der Alt-Osdorfer Kirchengemeinde St. Simeon, Dörpfeldstraße 58, kann man am Ostersonntag etwas ganz Besonderes erleben: Im Osterfrühgottesdienst, 8. April, um 5.15 Uhr werden Konfirmanden getauft.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.