Geschenke für krebskranke Kinder

Während der Wichtelaktion im Landhaus Scherrer backte Juniorchef Julian Wehmann mit den kleinen Gästen leckere Weihnachtskekse, die auch auf die Reise nach Bukarest gingen. (Foto: pr)
Rechtzeitig zu Weihnachten landete die "Hamburger Sternschnuppe" in Bukarest: Im dortigen Fundeni Krankenhaus freuten sich die Kinder der Krebsstation sowie des Waisenhauses über die Geschenke in ihren Wichtelpaketen. Auf Einladung der europäischen Kinderhilfsbrücke "Sternschnuppe" hatten Kinder aus der Grundschule Klein Flottbeker Weg sowie viele Freunde, darunter auch Fotomodell Petra van Bremen, im Landhaus Scherrer Weihnachtsgeschenke gespendet und verpackt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.