Geflohene Frauen erzählen

Wann? 14.03.2012 19:30 Uhr

Wo? Buchhandlung Kortes, Elbchaussee 577, 22587 Hamburg DE
Hamburg: Buchhandlung Kortes | Andrea von Treuenfeld wird am Mittwoch, 14. März, in der Buchhandlung Kortes, Elchaussee 577, um 19.30 Uhr aus ihrem Buch „In Deutschland eine Jüdin, eine Jeckete in Israel“ lesen. Darin geht es um das Schicksal von Jüdinnen, die dem Naziregime entkamen, nach Palästina auswanderten und dort nicht willkommen waren, da sie Deutsch sprachen.
Die Teilnahme an der Lesung ist kostenlos. Um Anmeldung unter Tel.86 29 78 wird gebeten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.