Filmmatinee: Song für Marion

Der Förderverein der Palliativstation im Asklepios Westklinikum lädt für Sonntag, 3. November, zu einer Filmmatinee ins Elbe Kino, Osdorfer Landstraße 198, ein. Dort wird um 11 Uhr der Film „Ein Song für Marion“ mit Vanessa Redgrave und Terence Stamp gezeigt. Es ist ein zu Tränen rührendes Drama über einen verbitterten alten Mann, der nach dem Tod seiner geliebten Frau durch Musik Erlösung findet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.