Brunnen wird eingeweiht

Wann? 29.06.2012 14:00 Uhr

Wo? Hirschpark, Elbchaussee 499A, 22587 Hamburg DE
Ein Blick auf den Beginn der Bauarbeiten: Künstler Jörn Lissow (l.) erläutert seine Pläne Inge Hansen (Hirschparkverein), Hajo Schaefer (Bezirksamt Altona) und Astrid Juster (Bezirksversammlung Altona, v.l.). (Foto: pr)
Hamburg: Hirschpark | Am Freitag, 29. Juni, wird der neue Hirschparkbrunnen im französischen Garten des Hirschparkes um 14 Uhr eingeweiht.
Nach einem knappen halben Jahr Bauzeit ist der neue Brunnen nun nach den Entwürfen des Künstlers Jörn Lissow ferig gestellt. Der neue Brunnen hat eine Schale aus Naturstein, aus der das Wasser über vier Überläufe in das Brunnenbecken fällt. Der Verein der Freunde des Hirschparks e.V. sammelte für die Sanierung des Brunnenbeckens und stellte auch Geld für die Brunnenschale zur Verfügung.
Der alte Brunnen war schlichtweg marode. Das Brunnenbecken als auch die gesamte Technik einschließlich der Brunnenschale samt Wasserspiel mussten in Stand gesetzt werden.
Doch mit der Sanierung des Brunnens allein war es nicht getan. Damit das Wasser fließen kann, musste auch die Pump- und Abwassertechnik erneuert werden. Dafür stellte das Bezirksamt Altona 50.000 Euro zur Verfügung.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.