Ausstellung: Dänische Malerei

Im Jenisch Haus, Baron-Voght-Straße 50, ist bis zum Sonntag, 2. März, die Ausstellung „Stille Wasser, Dänische Malerei von 1830-1910 aus der Sammlung Lührs“ zu sehen.
Die umfangreiche Sammlung dänischer Gemälde bietet einen Überblick über die Ent-
wicklung der Malerei zu jener Zeit.
Neben See- und Meerlandschaften sind Porträts geheimnisvoller Schönheiten zu sehen, unter anderem gemalt von Michael Ancher.
Geöffnet ist die Ausstellung dienstags bis sonntags jeweils von 11 und 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro und ermäßigt 3,50 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.