Auf den Spuren Rembrandts in Amsterdam

Horst Janssens Skizze und Gedanken zu Rembrandt (Foto: pr)
Der Freundeskreis der Janssen-Bibliothek im Goßlerhaus wandelt vom 21. bis 25. August auf den Spuren Rembrandts in Amsterdam. Da das dortige Rembrandt Huis eine außerordentliche Janssen-Sammlung besitzt, können die Werke beider Ausnahmekünstler vor Ort betrachtet und verglichen werden.
Nähere Infos zu der Reise gibt die Bibliothekarin der Janssens-Sammlung im Goßlerhaus, Angelika Gerlach, unter Tel. 0170/ 521 48 50. Eine schnelle Anmeldung lohnt, denn es sind nur noch wenige Restplätze frei!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.