20.000 Euro für die Sternenbrücke

Spendenübergabe an der Sternenbrücke: Marcus Ackermann (l.) und Sven Wönckhaus (r., beide Bonprix) überreichen Hospiz-Leiterin Ute Nerge die Spendenschecks. Foto: pr

Modeunternehmen sammelte Geld für das Kinderhospiz

Die Mitarbeiter des Kinderhospiz Sternenbrücke, Sandmoorweg 62, strahlten über das ganze Gesicht, als ihnen kürzlich Vertreter des Hamburger Modeunternehmens Bonprix zwei Spendenschecks in Höhe von insgesamt 20.000 Euro für ihre wichtige Arbeit überreichten.
„Die Mitarbeiter der Sternenbrücke leisten eine unendlich wertvolle Arbeit, betonte Geschäftsführer Marcus Ackermann. Das Kinderhospiz Sternenbrücke hilft unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen, zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern einen würdevollen Weg bis zu ihrem Tod zu gehen und steht den betroffenen Familien auch nach dem Verlust ihres Kindes weiter zur Seite.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.