Nachrichten aus Blankenese und der Region

am 12.01.2017 | 64 mal gelesen

Ottensen. Die Polizei fahndet mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der im Verdacht steht, das Restaurant El Iberico in der Friedensallee bereits am Sonntag, 25. September, um 22.05 Uhr überfallen zu haben. Der...

vor 5 Tagen | 19 mal gelesen

Gaby Loke, Berlin/Hamburg In der Wochenblatt-Telefonaktion beantworteten Fachleute der Berliner Bundeszentrale für...

vor 5 Tagen | 47 mal gelesen

Carsten Vitt, Hamburg-West Hamburgs Straßenverkehr ist laut, dreckig und kann krank machen. Knapp 370.000 Menschen sind...

vor 3 Tagen | 68 mal gelesen

Volker Stahl, Hamburg Je weniger Sozialwohnungen, desto größer die soziale Spaltung in einer Stadt mit einem angespannten...

Wirtschaftswunder-Boss liebt Schuhverkäuferin

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 28 mal gelesen

1960 steht ein erfolgreicher Geschäftsmann vor Gericht – Teil 1 - W. Düse, Hamburg Die ersten kommen schon frühmorgens. Mittags ist die Menge vor der Überseebrücke auf Zehntausend angewachsen, die an diesem 17. Februar 1960 den englischen Flugzeugträger „Victorious“ besichtigen will. Die Betonung liegt auf „will“. Die Menge bahnt sich ihren Weg durch Polizisten und Soldaten hindurch zum Schiff. In dem gefährlichen Gedränge...

  • Die Zahl von Sozialwohnungen in Hamburg droht dramatisch zu sinken – von einst 350.000 auf
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 1 Bild
  • Theaterstück über italienische Einwanderer: „Amara Terra Mia – Mein bitteres Land“ im St. Pauli
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 5 Tagen | 1 Bild
1 Bild

GTHGC bleibt erstklassig!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 5 Tagen | 13 mal gelesen

Hallenhockey-Bundesliga: Zwei 6:5-Siege sichern den Klassenerhalt, THK Rissen in 2. Liga vor Schicksalsspiel - Rainer Ponik, Hamburg-West Die Hockeydamen des Großflottbeker THGC bleiben auch in der Hallensaison 2017/18 erstklassig. Durch zwei knappe Heimspielerfolge brachte das Team von Michael Behrmann schon vorzeitig unter Dach und Fach. Den ersten „Big Point“ sicherten sich die Flottbekerinnen bereits am...

  • Hallenhockey-Bundesliga: Zwei 6:5-Siege sichern den Klassenerhalt, THK Rissen in 2. Liga vor
    von Felix-René Dan | Othmarschen | vor 5 Tagen | 1 Bild
  • 2. Hockey-Bundesliga: Aufsteiger siegt im Sachsenwald - Rainer Ponik, Hamburg-West Nach vier
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 11.01.2017 | 1 Bild
Schnappschüsse Foto hochladen
von Franz Firla
von Angelika Gerlach
von Horst Seehagel
von Jana Kruse
von Michael Lembke
vorwärts
1 Bild

Zerrissen zwischen den Kulturen

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Altona | am 17.01.2017 | 55 mal gelesen

Hamburg: St. Pauli Theater | Theaterstück über italienische Einwanderer: „Amara Terra Mia – Mein bitteres Land“ im St. Pauli Theater – Freikarten - Heinrich Sierke, St. Pauli Dieses Lied rührte Generationen junger Männer, die Mitte der 1950er-Jahre aus Mittel- und Süditalien nach Deutschland kamen: „Amara Terra Mia“. „Mein bitteres Land“, so die Übersetzung, weckte Erinnerungen an ihre Heimat. Einer der Auswanderer war Agatino Rossi aus der damals...

  • Freikarten für Vida! Argentino auf Kampnagel zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Zwei
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 13.01.2017 | 1 Bild
  • „Die große Verdi-Nacht“: Star -Tenor Cristian Lanza gastiert im Mehr! Theater am Großmarkt – Karten
    von Felix-René Dan | Eidelstedt | am 10.01.2017 | 1 Bild
1 Bild

Bürgerschaft bewilligt 33.800 Euro für gemeinnützige Projekte im Hamburger Westen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 15.01.2017 | 24 mal gelesen

Anne Krischok und Frank Schmitt (SPD): „Von den Troncmitteln können dieses Mal sechs Projekte aus dem Wahlkreis 4 profitieren.“ Anne Krischok und Frank Schmitt, die beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten für den Hamburger Westen, haben sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass sechs Projekte im Hamburger Westen insgesamt 33.800 Euro aus den sogenannten Troncmitteln erhalten. Die Hamburgische Bürgerschaft hat die Vergabe der...

1 Bild

Feierliche Eröffnung der Giftpflanzen-Ausstellung im Loki Schmidt Haus

Meike Ried
Meike Ried | Nienstedten | am 15.02.2016 | 102 mal gelesen

Hamburg: Loki Schmidt Haus im Botanischen Garten | "verteufelt - verlockend - verflixt" Am Dienstag, den 1. März 2016 um 14:00 Uhr lädt der Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. und das Loki Schmidt Haus zur feierlichen Eröffnung der Giftpflanzen-Ausstellung „verteufelt – verlockend – verflixt“ ein. Die Leiterin des Loki Schmidt Hauses Dr. Petra Schwarz wird die Veranstaltung eröffnen. Anschließend gibt das Giftpflanzenteam des Regionalverbands in einem...