Zum letzten Mal auf die Hanseboot!

Rund 520 Aussteller zeigen letztmalig auf der Hamburg Messe die Welt des Wassersports. Foto: Hamburg Messe und Congress/ Michael Zapf

Abschied vom Hamburger Messegelände mit erneut vielen Booten und tollem Rahmenprogramm – Karten zu gewinnen

Marielle Tiemann, Hamburg
Zum letzten Mal öffnet die internationale Bootsmesse Hamburg ihre Türen. Am Sonnabend, 28. Oktober, fällt der Startschuss für die „hanseboot – 58. internationale Bootsmesse Hamburg“, eine Ausstellung rund um die Welt des Wassersports. Rund 520 Aussteller präsentieren Boote jeglicher Art, vom kleinen Schlauchboot über Motorboote bis hin zu Segelyachten. Das Elbe Wochenblatt verlost fünf mal zwei Karten für die hanseboot auf dem Gelände der Hamburger Messe.


Workshops, Seminare und eine Kunstausstellung

Neben zahlreichen Booten bietet die Veranstaltung zudem einen umfangreichen Ausrüs- tungsbereich, einige Premieren und Neuheiten und vor allem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie. Interessierte können auch an verschiedenen Workshops und Seminaren teilnehmen. Zudem wird den Besuchern ein Bühnenprogramm und eine Kunstausstellung mit maritimen Themen geboten. Auch für Kinder werden spezielle Aktivitäten angeboten, so können die Kleinen Modellboote fahren oder das Segeln ausprobieren.
Seit 1961 begeistert die hanseboot nicht nur Profis, sondern auch Einsteiger und andere Besucher. Die diesjährige Bootsmesse wird jedoch vorerst die letzte sein, denn die Veranstalter werden zusammen mit der Stadt Hamburg in den folgenden Jahren eine Outdoor Messe auf der Elbe organisieren und somit die Ausstellung aus den gewohnten Hallen hinaus auf die Elbe verlegen.
Wer die letzte internationale Bootsmesse Hamburg kostenlos besuchen möchte, sendet bis Montag, 16. Oktober, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „hanseboot“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: hanseboot“, an: post@wochenblatt-redaktion.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


❱❱ hanseboot von Sonnabend, 28. Oktober, bis Sonntag, 5. November, auf dem Gelände der Hamburg Messe, Messeplatz 1. mo-fr 12-20 Uhr, sa/so 10-18 Uhr. Kinder bis einschließlich 15 Jahren haben freien Eintritt. Aktion zum Abschied: Im Jahr 1961 zahlten Besucher der hanseboot sechs D-Mark für die Eintrittskarte, jetzt sind es drei Euro, vor Ort oder unter www.hanseboot.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.