Die „Fantas“ rappen auf der Trabrennbahn

Seit mehr als einem viertel Jahrhundert begeistern sie mit deutschsprachigem Rap: Die Fantastischen Vier. Foto: pr
Hamburg: Trabrennbahn Bahrenfeld |

Freikarten für Konzert der „Fantastischen Vier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers

René Dan, Hamburg

Die Pioniere des deutschen Sprechgesangs kommen nach Hamburg: Die Fantastischen Vier. Smudo, Michi Beck, Thomas D und And.Y gastieren im Rahmen des „Hamburger Kultursommers 2015 auf der Trabrennbahn Bahrenfeld“ am Sonnabend, 22. August, um 19 Uhr an der Luruper Chaussee 30. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für das Konzert.

„MfG“: Satire auf den
Abkürzungswahn

„Die da?! – Genau, die da!“ – die längst zur Legende gewordenen Fantas geben sich die Ehre, 26 Jahre nach Gründung ihrer Band. Das Quartett ist sich eben „Troy“, wenn auch die vier Musiker immer mal wieder eigene Wege gehen. Selbst wenn es zwischenzeitlich einmal hieß „Sie ist weg“ – von den Gefährten verschwand keiner für immer. Zur Freude der Fans, doch auch die Rapper wissen (einander) „Danke“ zu sagen, und machen daraus – wieder einmal einen Hit.
Jede Menge Top-Songs werden beim Konzert erklingen: „Und los“ wird ebenso wenig fehlen wie die Satire auf den Abkürzungswahn in „MfG“ alias „Mit freundlichen Grüßen.
Zweifellos gehören die Fanta4 zu den Highlights des Hamburger Kultursommers, der aber auch jede Menge anderer Attraktionen bietet: sieben Konzerte sowie ein „Best of Poetry Slam“ am Mittwoch, 26. August. Den Auftakt macht am Dienstag, 18. August, das Punkrockfestival „Hamburg Crash Fest“, unter anderem mit The Offspring und Flogging Molly. Am 19. August folgen Revolverheld. Weitere Stars sind am 25. August Sunrise Avenue und Scooter am 28. August. Den Abschluss des Reigens macht Cro samt Panda-Bär-Maske am Sonntag, 30. August.
Wer live erfahren möchte, warum „die da“ freitags nie kann, schreibt eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Die Fantastischen Vier“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Die
Fantastischen Vier“, an post@wochenblatt-redaktion.de. Einsendeschluss: Montag, 27.
Juli. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Die Fantastischen Vier am Sonnabend, 22. August, auf der Trabrennbahn Bahrenfeld, Luruper Chaussee 30. Tickets für 42 Euro zuzüglich Gebühren auf
❱❱ www.fkpscorpio.comund unter der Hotline 01806 / 853 653 (0,20 Euro pro Minute, Mobilfunk maximal 0,60 Euro pro Minute) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.