Bahrenfeld: Bäume

9 Bilder

Als Sturm „Xavier“ über Altona hinwegfegte

Michael Borkowski
Michael Borkowski | St. Pauli | am 10.10.2017 | 58 mal gelesen

Hamburg: Struenseestraße | Mit Windstärke 11 besuchte letzten Donnerstag Sturm „Xavier“ Altona und entwurzelte zahlreiche Bäume. Die Struenseestraße war komplett durch umgestürzte Bäume gesperrt und auch am Pepermölenbek, Anfang Reeperbahn, waren einige umgestürzte Bäume zu entdecken.

1 Bild

Elbstrand retten 1

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 08.08.2017 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

423 Bäume für Sportpark geopfert

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 21.04.2015 | 273 mal gelesen

Naturschutzbund Deutschland kritisiert umfangreiche Rodungen.

8 Bilder

Und plötzlich machte es rumms! 1

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 01.04.2015 | 188 mal gelesen

Sturmtief Niklas fegte am Dienstag, 31. März, mit viel Getöse über Altona hinweg und verursachte mit seinen kräftigen Böen zahlreiche Sachschäden, so auch in der Struenseestraße. Bewohner der Struenseestraße erschraken sich, als sie plötzlich ein lautes Krachen hörten und ihre Fensterscheiben für einen kurzen Augenblick anfingen zu vibrieren. Große Äste eines Baumes konnten den von Stunde zu Stunde immer stärker werdenden...

5 Bilder

Eine ganze Baumreihe wurde auf dem Paulinenplatz gefällt

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 28.01.2015 | 282 mal gelesen

Hamburg: Paulinenplatz | Eine ganze Baumreihe, circa zehn Bäume, wurde letzten Montag ohne Vorankündigung vor den Häusern Paulinenplatz 9-12, gefällt. Ratlos blieben Passanten vor den sortierten Einzelstücken der gefällten Bäume stehen, und einige von ihnen diskutierten mit den Anwohnern über das Wie und Warum. Aber niemand wusste eine Antwort zu geben. Einer der Passanten fand es toll, dass die Häuserfassade nun komplett zu sehen sei, die sonst von...

1 Bild

Bahn fällt 200 Bäume

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 14.01.2015 | 292 mal gelesen

Zwischen Holstenstraße und Stellingen wird an den Wochenenden abgeholzt

5 Bilder

Die Eichen mussten weichen

Peter Wulf
Peter Wulf | Altona | am 04.11.2014 | 148 mal gelesen

Die „Plopp“ Geräusche, wenn Eicheln auf das Autoblech fallen, werden seltener. Zwei große Eichen an der Harkortstraße, am Rande der Parkbucht vor der Brauerei, wurden gefällt. Es sind nicht die ersten Schattenspender die fallen, und es werden nicht die letzten sein. Fernwärmeerweiterung und die Neue Mitte Altona werden weitere Bäume kosten. Bleibt nur zu hoffen dass an anderer Stelle wieder „aufgeforstet“ wird, und die...

1 Bild

Spaziergang im Hirschpark

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 14.04.2014 | 142 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sonnenbad im Jenischpark

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 09.03.2014 | 109 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gartenpflege brutal?

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 04.03.2014 | 350 mal gelesen

"Wie ein Tornado" Bäume und Büsche gekappt.

1 Bild

Kahlschlag auf ganzer Linie

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 04.02.2014 | 353 mal gelesen

Rund 300 Bäume längs der S-Bahnlinie Altona-Blankenese wurden abgeholzt.

3 Bilder

Aufräumen im Klövensteen

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 28.01.2014 | 225 mal gelesen

Forstmitarbeiter beseitigen die Sturmschäden von „Christian“ und „Xaver“.

3 Bilder

KInder hinter Gittern?

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 08.10.2013 | 245 mal gelesen

Kleine Grünfläche wurde gerodet und mit Zaun umgeben.

1 Bild

Hotel in Altona

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 07.09.2013 | 140 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es ist nicht mehr zu leugnen - es wird endlich Frühling!

Michael Commentz
Michael Commentz | Bahrenfeld | am 01.05.2013 | 114 mal gelesen

Hamburg: Altonaer Volkspark | Schnappschuss

5 Bilder

100-jährige Eichen vergiftet 1

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 12.02.2013 | 882 mal gelesen

Bäume wurden über Jahre planmäßig umgebracht - jetzt müssen sie gefällt werden.

19 Bilder

Loki Schmidt Park

Jana Kruse
Jana Kruse | Finkenwerder | am 29.10.2012 | 350 mal gelesen

Hamburg-Klein Flottbek: Botanischer Garten | Wenn man in der Freizeit einen schönen sonnigen Tag im Herbst erwischt, zieht es einen hinaus in die Natur, denn da malt sie mit besonders kräftigen Farben. Der Botanische Garten, er heißt ja jetzt Loki Schmidt Park, ist ja zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Aber bei Sonnenschein wissen das viele zu schätzen und es findet sich auch kaum noch ein freies Plätzchen auf der Bank um die Sonne zu genießen. Für alle, die...

1 Bild

Bunt ja bunt sind alle Blätter

Jana Kruse
Jana Kruse | Finkenwerder | am 29.10.2012 | 196 mal gelesen

Hamburg-Klein Flottbek: Botanischer Garten | Schnappschuss

4 Bilder

Abholzen in der Gaußstraße 71-75 geht fröhlich weiter 1

Tine Renngård
Tine Renngård | Ottensen | am 15.10.2012 | 479 mal gelesen

Das Abrissteam, das die alte Gewürzmühle fast vernichtet hat, sind Angestellte der Investorfirma Behrendt Wohnungsbau, die wiederum, zusammen mit dem Altona Spar- und Bauverein, Eigentümer der Gaußstraße 71-75 sind. Dass Behrendt Wohnungsbau keine Umweltfreunde sind, haben die schon in der Gaußstraße gezeigt (am Ende bei der Schule sind sie dabei, Verkaufswohnungen zu bauen, wo früher Schrebergärten, Fledermäuse und andre...

4 Bilder

Ein Baum ausgerissen, einige beschädigt und einige stehen auf unsicheren Grund.

Tine Renngård
Tine Renngård | Ottensen | am 08.10.2012 | 505 mal gelesen

Abrissarbeiten an der Gewürzmühle fast abgeschlossen. Es liegen beim Amt kein Fällungsanträge oder Genehmigungen für irgendeinen Baum auf dem Gelände in der Gaußstraße 71-75 vor. Doch der erste Baum liegt schon. Das ist mir am 03.10.12 ist mir beim Fotografieren aufgefallen. Am 04.10.12 war ich schon im Kontakt mit der Umweltbehörde und ein Mitarbeiter hat mir bestätigt, dass keine Erlaubnis oder Anträge beim Amt...

1 Bild

Im Wildgehege Klövensteen

Michael Lembke
Michael Lembke | Rissen | am 29.08.2012 | 268 mal gelesen

Hamburg: Wildgehege Klövensteen | Schnappschuss

Waldgruppe für Kinder (3-4 / 5-7 Jahre) im Klövensteen mit der Evangelischen Familienbildung Blankenese

Evangelische Familienbildung Blankenese
Evangelische Familienbildung Blankenese | Blankenese | am 19.07.2012 | 198 mal gelesen

Hamburg: Evangelische Familienbildung Blankenese | Wo wohnt das Eichhörnchen? Was fressen Igel? Kriegen Bäume Kinder? Bei Walderkundungstouren durch den Forst Klövensteen lernen Kinder mit Hilfe von Rallyes, Rätseln, Spielen und Stilleübungen die heimische Natur kennen. Dabei werden körperliche Bewegung und Koordination, Konzentration, Eigeninitiative und ein wertschätzender Umgang miteinander und der Natur gegenüber gefördert. Die Kleinen starten um 15:00 Uhr, die Größeren...

2 Bilder

Neue Bäume für den Spritzenplatz

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Ottensen | am 25.04.2012 | 228 mal gelesen

Hamburg: Spritzenplatz | Vor einem Jahr wurden unter großer Anteilnahme der Anwohner und Passanten am Spritzenplatz die großen, alten, Schatten spendenden Platanen gefällt, die dem Platz seinen Charakter gaben. Jetzt werden neue Bäume gepflanzt. Die neun Platanen mussten gefällt werden, weil sie krank waren. Nach zwei harten Wintern hatte die hohe Streusalzkonzentration im Boden ihnen so zugesetzt, dass sie nicht mehr zu retten waren. Jetzt haben...

1 Bild

Elbuferweg

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Nienstedten | am 09.03.2012 | 246 mal gelesen

Hamburg: Elbuferweg | Schnappschuss

„Die Körpersprache der Bäume“

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Nienstedten | am 08.11.2011 | 257 mal gelesen

Hamburg: Botanischer Garten | Von Sabine Deh. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Gärtnerisch-botanische Abendvorträge geht es am Donnerstag, 10. November, um das Thema „Die Körpersprache der Bäume - was Bäume uns über ihren Zustand mitteilen können“. Dr. Andreas Roloff vom Dresdner Institut für Forstbotanik und Forstzoologie referiert ab 19 Uhr im Biozentrum der Universität Hamburg an der Ohnhorststraße 18.