Bahrenfeld: altona

19 Bilder

Wenn sich langsam der Nebel über den Fischmarkt legt 1

Michael Borkowski
Michael Borkowski aus Altona | am 26.11.2014 | 128 mal gelesen

Hamburg: Fischmarkt | Am Dienstagmorgen, 25. November, schien ein Teil von Altona in einen grauen Schleier eingehüllt zu sein. Dichter Nebel bildete sich an der Elbe und verzauberte unter anderem den Fischmarkt in eine Traumwelt. Das, was vorher vertraut sichtbar war, war plötzlich nur noch zu erahnen. Von der Anlegestelle am Fischmarkt aus war das Gegenüber nicht mehr zu erkennen. Nur hin und wieder zeigten sich schemenhaft die Silhouetten der...

1 Bild

Richtfest bei Landstromanlage am Altonaer Kreuzfahrtterminal

Anne Krischok
Anne Krischok aus Rissen | am 24.11.2014 | 171 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): Wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Lärmschutz in Altona "Nach schier endlosen Diskussionen zu schwarz-grünen Regierungszeiten machen wir beim Thema Landstrom ernst. Für den Hamburger Hafen und für Altona bedeutet das konkret bessere Luft, weniger Ruß und weniger Lärm", so Anne Krischok, Vorsitzende des Umweltausschusses und Altonaer SPD-Bürgerschaftsabgeordnete. Mit dem Richtfest der Landstromanlage am...

1 Bild

Ligamanager Marino Casu verlässt SC Teutonia 10

Arturo Gor
Arturo Gor aus Altona | am 19.11.2014 | 94 mal gelesen

Hamburg: SC Teutonia v. 1910 e.V. | Ligamanager Marino Casu verlässt SC Teutonia 10 Am vergangenen Montag (17. November) hat Marino Casu sich mit der sportlichen Leitung des SC Teutonia 10 zusammengesetzt und den sofortigen Rücktritt vom Managerposten erklärt. Die Entscheidung fiel ihm sehr schwer, da er seit vielen Jahren bei der Ligamannschaft in unterschiedlichen Positionen, als Trainer, Co-Trainer und zuletzt als Ligamanager erfolgreich tätig war. „Die...

11 Bilder

Erster Spatenstich für die Neue Mitte Altona 1

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 19.11.2014 | 252 mal gelesen

Die Sanierung des östlichen Bahngeländes (Gleisdreieck Altona) ist abgeschlossen und mit dem Ersten Spatenstich am 18. November begannen die Bauarbeiten für das neue Quartier „Mitte Altona“. Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und die Eigentümer, warfen mit gravierten Spaten die erste Schippe Sand. In zwei Bauphasen sollen hier bis zu 3.300 Eigentumswohnungen, Mietwohnungen, und geförderte Wohnungen entstehen, zu je...

7 Bilder

Das Geschäft „Bilder Grähn Rahmen“ muss bald schließen

Michael Borkowski
Michael Borkowski aus Altona | am 18.11.2014 | 388 mal gelesen

Hamburg: Große Bergstraße | Seit 1979 führt Inhaberin Sabine Grähn ihr Bilderrahmengeschäft in der Großen Bergstraße 251, aber damit soll es nun bald vorbei sein, am 30.06.2015 wird es geschlossen. Frau Grähn hätte das Geschäft sehr gern weitergeführt, aber leider wird die Miete vom Vermieter so weit erhöht, dass es sich für sie nicht mehr lohnt dort zu bleiben. Widerstände im Leben zu erfahren ist sie ja schon gewohnt: Vor zwei Jahren verstarb ihr...

15 Bilder

Wenn Schüler Altona und Ottensen entdecken 1

Michael Borkowski
Michael Borkowski aus Altona | am 16.11.2014 | 130 mal gelesen

Hamburg: Regerstraße | „Herzlich willkommen zu unserer Fotoausstellung zum Thema: Vielfalt in Altona“, so begrüßten Alissa und Lene, Schülerinnen der Klasse 8F in der Bahrenfelder Stadtteilschule 21, die Besucher. Am Mittwoch, 12. November, gab es dort für einen Tag einiges über Altona und Ottensen aus der Sichtweise von Schüler zu entdecken und zu erfahren, die beide Stadtteile abgelaufen sind und alles Sehenswerte mit ihren Digitalkameras...

6 Bilder

Viel Spaß beim LIONS Herbstmarkt

Ute von Staegmann
Ute von Staegmann aus Altona | am 10.11.2014 | 71 mal gelesen

Tolle Stimmung und großer Spendenerfolg beim LIONS-Herbstmarkt am 26.10.2014 im EEZ Wie in jedem Jahr sind viele Besucher der Einladung zum Lions Herbstmarkt gefolgt und haben sich in den Trubel gestürzt. Allein die Tombola mit 10.000 verkauften Losen hat für großen Spendenumsatz gesorgt. Darüber hinaus waren viele Aktivitäten mit großartiger Nachfrage dabei: Kaffee und Kuchen, Erbsensuppe, Schmalzbrote, Lachsbrötchen,...

12 Bilder

Aufgetaucht: Ein neuer Störtebekerkopf der besonderen Art

Michael Borkowski
Michael Borkowski aus Altona | am 08.11.2014 | 220 mal gelesen

Hamburg: Fischmarkt | Der in Altona geborene Hobbykünstler Bruno Wolff (77) hatte den traurigen Anblick satt, den der übriggebliebene Baumstumpf einer jungen Eiche bot, die vor circa sechs Monaten (anscheinend krankheitsbedingt) auf dem Fischmarktgelände vor dem Marktbüro gefällt worden war. Täglich schaute Bruno mit etwas Wehmut von seinem Balkon aus auf ihn hinab und überlegte sich, wie man diesen halbmannhohen Torso wieder sehenswert gestalten...

5 Bilder

Die Eichen mussten weichen

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 04.11.2014 | 66 mal gelesen

Die „Plopp“ Geräusche, wenn Eicheln auf das Autoblech fallen, werden seltener. Zwei große Eichen an der Harkortstraße, am Rande der Parkbucht vor der Brauerei, wurden gefällt. Es sind nicht die ersten Schattenspender die fallen, und es werden nicht die letzten sein. Fernwärmeerweiterung und die Neue Mitte Altona werden weitere Bäume kosten. Bleibt nur zu hoffen dass an anderer Stelle wieder „aufgeforstet“ wird, und die...

4 Bilder

"Die Nadel der Kleopatra" heute im Altonaer Theater. Laut Autor beser als die Uraufführung 1

Amateur-Theater Altona BGSS
Amateur-Theater Altona BGSS aus Altona | am 20.10.2014 | 98 mal gelesen

Hamburg: Altonaer Theater | Die Resonanz auf die Aufführung von "Die Nadel der Kleopatra" im Altonaer Theater überrollte uns vollkommen unvorbereitet. Frank Röth, einer der beiden Autoren des Stücks, stattete uns einen unerwarteten Besuch ab und überraschte uns anschließend im persönlichen Gespräch mit einem tolle Lob. Wir hätten ihm mit dieser Aufführung eine große Freude gemacht, mit Irmgard Sen Gupta genau die richtige Besetzung für die...

Die kleine Hexe verzaubert Groß und Klein in der Stadtteilschule Bahrenfeld

Amateur-Theater Altona BGSS
Amateur-Theater Altona BGSS aus Altona | am 17.10.2014 | 68 mal gelesen

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | Die kleine Hexe lebt mit ihrem Raben Abraxas in einem windschiefen Häuschen im Wald. Ihr sehnlichster Wunsch: mit den großen Hexen auf dem Blocksberg herumzufliegen. Doch mit 127 Jahren ist sie für die großen Hexen noch viel zu jung und unerfahren dazu. Beim Versuch, sich in der Walpurgisnacht unerlaubt den anderen Hexen anzuschließen, wird sie entdeckt und ihr Hexenbesen zur Strafe verbrannt. Die Oberhexe verspricht ihr,...

Die kleine Hexe verzaubert Groß und Klein in der Stadtteilschule Bahrenfeld

Amateur-Theater Altona BGSS
Amateur-Theater Altona BGSS aus Altona | am 17.10.2014 | 68 mal gelesen

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | Die kleine Hexe lebt mit ihrem Raben Abraxas in einem windschiefen Häuschen im Wald. Ihr sehnlichster Wunsch: mit den großen Hexen auf dem Blocksberg herumzufliegen. Doch mit 127 Jahren ist sie für die großen Hexen noch viel zu jung und unerfahren dazu. Beim Versuch, sich in der Walpurgisnacht unerlaubt den anderen Hexen anzuschließen, wird sie entdeckt und ihr Hexenbesen zur Strafe verbrannt. Die Oberhexe verspricht ihr,...

Die kleine Hexe verzaubert Groß und Klein in der Stadtteilschule Bahrenfeld

Amateur-Theater Altona BGSS
Amateur-Theater Altona BGSS aus Altona | am 17.10.2014 | 65 mal gelesen

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | Die kleine Hexe lebt mit ihrem Raben Abraxas in einem windschiefen Häuschen im Wald. Ihr sehnlichster Wunsch: mit den großen Hexen auf dem Blocksberg herumzufliegen. Doch mit 127 Jahren ist sie für die großen Hexen noch viel zu jung und unerfahren dazu. Beim Versuch, sich in der Walpurgisnacht unerlaubt den anderen Hexen anzuschließen, wird sie entdeckt und ihr Hexenbesen zur Strafe verbrannt. Die Oberhexe verspricht ihr,...

Die kleine Hexe verzaubert Groß und Klein in der Stadtteilschule Bahrenfeld

Amateur-Theater Altona BGSS
Amateur-Theater Altona BGSS aus Altona | am 17.10.2014 | 64 mal gelesen

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | Die kleine Hexe lebt mit ihrem Raben Abraxas in einem windschiefen Häuschen im Wald. Ihr sehnlichster Wunsch: mit den großen Hexen auf dem Blocksberg herumzufliegen. Doch mit 127 Jahren ist sie für die großen Hexen noch viel zu jung und unerfahren dazu. Beim Versuch, sich in der Walpurgisnacht unerlaubt den anderen Hexen anzuschließen, wird sie entdeckt und ihr Hexenbesen zur Strafe verbrannt. Die Oberhexe verspricht ihr,...

Altona ohne verkaufsoffene Sonntage in 2015?

Harri Porten
Harri Porten aus Bahrenfeld | am 13.10.2014 | 84 mal gelesen

Der Ausschuss für Verbraucherschutz der Bezirksversammlung Altona berät in seiner Oktober-Sitzung über die Genehmigung der verkaufsoffenen Sonntage für das Jahr 2015. Nach aktuellem Stand ist die sonst übliche Genehmigung von vier Tagen gefährdet. Das Wochenende der Altonale ist nach jetzigem Stand bereits ausgeschlossen. Im Hamburgischen Ladensöffnungsgesetz heisst es: "Aus Anlass von besonderen Ereignissen dürfen...

1 Bild

Vollmond über Altona

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 09.10.2014 | 114 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Klamotten Upcyclen im Nachbarschaftstreff

Rieke Leemhuis
Rieke Leemhuis aus Altona | am 07.10.2014 | 338 mal gelesen

Hamburg: HausDrei | AltoNachbar-Klamotten Upcyclen Ausgediente Klamotten wegwerfen muss nicht sein. Mit ein bisschen Kreativität wird alte Kleidung wieder aufgehübscht. Am 9.10. und 16.10. werden beim AltoNachbar-Nachbarschaftstreff im HausDrei Klamotten geupcycelt. Bringt Kleidung mit, die ihr verschönern möchtet und gerne auch Material wie Knöpfe, Pailletten ,Nieten, Stoffreste... Ein bisschen Material zum Verschönern und eine...

4 Bilder

Kann man Lärm managen?

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 05.10.2014 | 317 mal gelesen

Denn es wird laut im Oktober! Auf der gesamten Etage läuteten die Türklingeln. Aufgeschreckt ging ich zur Sprechanlage und fragte wer da ist, bekam aber keine Antwort. Da auch Straßenbauarbeiten stattfanden entschloss ich mich an der Haustür nachzusehen, es könnte ja wichtig sein. Im Treppenhaus kam mir ein Nachbar entgegen, mit einem Zettel in der Hand. Er sagte: „Die wurden in den Briefkästen verteilt.“ Im Briefkasten fand...

11 Bilder

Lärmterror mit Sondergenehmigung am Tag der Deutschen Einheit

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 03.10.2014 | 296 mal gelesen

Bauarbeiten in der Harkortstraße am Feiertag

1 Bild

ALTONA MACHT AUF! im Film

Wiebke Hiltrop
Wiebke Hiltrop aus Altona | am 02.10.2014 | 130 mal gelesen

Endlich ist es soweit: Ein 8minütiger Zusammenschnitt der diesjährigen „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ ist online! Nachdem im Sommer über 1.000 Altonaer Nachbarinnen und Nachbarn mehr als 111 „Sehnsuchtsfenstern & Balkontheater“ aufgemacht hatten, gibt es nun auf der Internet-Seite von ALTONA MACHT AUF! schon mal einen kurzen und schnellen Zusammen- und Ausschnitt in Form eines Film-Trailers zu sehen. Hier der direkte...

6 Bilder

BarriereUnfreie Tatorte

Tine Renngård
Tine Renngård aus Ottensen | am 01.10.2014 | 204 mal gelesen

Mir fiel das Kinn runter, als ich den Bericht über Herrn Jonas am 17.09.14 (elbe-wochenblatt.de) las. Wieder kommt mir nichts Neues in den Kopf, außer: Schande! und Empörung! Ich werde es diesmal schlicht einen Skandal nennen. Kein Geld einen barrierefreien S-Bahnhof Ausgang/Unterführung zu bauen? Wenn nicht langsam damit aufgehört wird Schwachsinn zu machen, gibt es wirklich keine Möglichkeiten, irgendwo mehr Schulden...

6 Bilder

Die Tänzerin im Jenischpark steht nicht mehr auf ihren Sockel

Michael Borkowski
Michael Borkowski aus Altona | am 23.09.2014 | 136 mal gelesen

Sie zierte 1914 mit ihrer Schönheit die Gartenbauaustellung im Donnerspark und imRosengarten, nach dem zweiten Weltkrieg bekam die Bronzeskulptur „Die Tänzerin“ von Künstler Ludolf Albrecht einen neuen Platz im Jenisch Park. Dort erfreute sie jeden Besucher und veredelte mit ihrer tanzenden Bewegung die Grünfläche. Bis vor kurzem, denn die Tänzerin befindet sich nun nicht mehr auf ihren Sockel. Was ist mit ihr geschehen?...

1 Bild

Neues Beratungsangebot für Augenpatienten in Altona

BSVH Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
BSVH Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. aus Altona | am 16.09.2014 | 87 mal gelesen

Für Menschen, die von einer deutlichen Sehverschlechterung betroffen sind, gibt es ab Oktober 2014 ein neues Beratungsangebot in Altona. „Blickpunkt Auge“ bietet einmal monatlich eine Sprechstunde für Ratsuchende an. Anlässlich des Starts von Blickpunkt Auge findet am Dienstag, den 23. September 2014 um 14.30 Uhr eine Eröffnungsfeier im Bürgertreff Altona Nord, Gefionstr. 3, 22769 Hamburg statt. 30 Prozent der...

1 Bild

19. Hamburger Mädchenspektakel

Rieke Leemhuis
Rieke Leemhuis aus Altona | am 04.09.2014 | 97 mal gelesen

Hamburg: HausDrei | Am Samstag, den 13. September ist es so weit: Zum 19. Mal findet das „Hamburger Mädchenspektakel“ in Altona statt.Nach den Umbaumaßnahmen wie gewohnt im HausDrei. Von 12 bis 20 Uhr stehen die Zeichen auf Mädchen-Power – Mädchen und junge Frauen, Mütter, Tanten, Omas - alle sind herzlich willkommen! Das Mädchenspektakel ist ein Highlight der Hamburger Kinder- und Jugendkultur und hat auch in diesem Jahr alles zu bieten,...

6 Bilder

Das Fenster zur Vergangenheit am Rathaus Altona lässt keinen Durchblick zu. 1

Michael Borkowski
Michael Borkowski aus Altona | am 04.09.2014 | 172 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Altona | Zum 350 Jahr-Feier Altonas gab es am Rathaus Altona eine große Überraschung. Ein kleiner Teil des seit Jahrzehnten vergrabenen Kornblumen-Mosaik von 1898, wurde wieder freigelegt, eingerahmt und mit einer Glasplatte, am Fuße des Kaiser-Wilhelm-Denkmals, für jeden Besucher Sichtbar gemacht. So war es auch am Anfang, aber nach nur ein paar Tagen sammelte sich Feuchtigkeit an der Innenseite vom Fenster zur Vergangenheit und...