Wasser marsch!

Wasser marsch! Die Freiwillige Feuerwehr Osdorf zeigt am Sonntag, 26. Mai, im Rahmen eines Tages der offenen Tür, wie Experten professionell ein Feuer löschen. Foto: pr

Freiwillige Feuerwehr Osdorf lädt zum Tag der offenen Tür ein

Wer wie Grisu, der kleine grüne Comic-Drache, schon lange davon geträumt hat, selbst ein Feuerwehrmann zu sein, bekommt jetzt die Gelegenheit dazu: Die Freiwillige Feuerwehr Osdorf, Blomkamp 11, veranstaltet am Sonntag, 26. Mai, von 10 bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür.
Die kleinen und großen Besucher dürfen selbst Platz nehmen in einem der großen roten Löschfahrzeuge. Sie können mit Atemgerät und Feuerschutzkleidung durch ein Zelt laufen, in dem ein Brand simuliert wird. Ein erfahrerer Feuerwehrmann ist natürlich stets in der Nähe. Der Nachwuchs von der Jugendfeuerwehr zeigt eine echte Einsatzübung. Außerdem gibt es jede Menge praktische Tipps zur Verhütung von Bränden und zu Rauchmeldern sowie einen interessanten Einblick in die moderne Einsatztechnik.
Der große Durst der Gäste kann selbstverständlich mit kühlen Erfrischungsgetränken gelöscht werden. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Currywurst und Pommes und ein Kuchenbüfett.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.