VHS startet ins neue Semester

Das Team der VHS West (v.l.): Gabrielle Rennhack, Tanja Barduhn, Marija Stanojevic, Sabine Linz, Martin Selle, Anja Beushausen, Martin Engeldinger, Tanja Barduhn. (Foto: vhs west)

Gebühren leicht gestiegen – viele neue Angebote wie ein Nähkurs für Jugendliche

Istel/ Zimmermann, Elbvororte - Das Herbstprogramm der Volkshochschule (VHS) im Hamburger Westen liegt vor. Angeboten werden über 500 Kurse wie beispielsweise Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse in den nordischen Sprachen oder Webdesign.

An der Gebührenschraube wurde leicht gedreht, die Preise sind gestiegen. Ein Beispiel: Ein Standard-Englischkurs mit 14 Termine kostete bislang 101 Euro, jetzt 107 Euro. Weitere Neuerung: Die Mindesteilnehmerzahl wurde von zwölf auf zehn gesenkt. Liegen nur sechs bis neun Anmeldungen vor, kann der Kurs trotzdem stattfinden - wenn alle Teilnehmer 25 Prozent mehr zahlen.

Welche Angebote sind neu im VHS-Zentrum West? Die Palette ist breit gefächert. Sie reicht von der Triggerpoint-Behandlungsmethode über Führungen in spanischer Sprache durch Hamburgs Museen bis hin zum Englischkurs C1 für Fortgeschrittene.
Auch ein ehemaliger Leiter des Bezirksamtes ist Dozent

Ein ganz besonderes „Kurs-Bonbon“ ist der Blick auf die Weimarer Republik von 1919-1933 in Hamburg, Kein geringerer als der ehemalige Leiter des Bezirksamtes Altona, Hans-Peter Strenge, wird kurzweilig, humorvoll und mit viel Sachkennntnis die Zeit zwischen dem Ende des Ersten Weltkrieges und der Machtergreifung Hitlers beleuchten.
Ebenfalls gibt es neue Angebote wie Design- und Layout-Programm am Computer lennenzulernen sowie den Umgang mit Social Media zu vertiefen. Welchen Kurs empfiehlt Programm-Manager Martin Engeldinger? „Den Wochenend-Kurs für jugendliche Näheinsteiger: An die Nähmaschine, fertig, los!“
Im Frühjahrssemester nutzten rund 6.000 Teilnehmer die VHS-Angebote in Hamburgs Westen. Hamburgweit erhält fast jeder dritte Kursbesucher eine Ermäßigung. In den Elbvororten ist es in etwa jeder Fünfte. .
Das Programm des VHS-Zentrums West ist kostenlos in Ämtern, der Bücherhalle, Buchhandel und vielen Geschäften erhältlich.

VHS-Zentrum West
Waitzstraße 31
Tel. 89 05 91-0
E-Mail:
west@vhs-hamburg.de
Öffnungszeiten:
mo, di 9-13 Uhr; do 14-18 Uhr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.