Ran an die Nähmaschinen!

Der Umgang mit der Nähmaschine ist gar nicht so schwer. Kirsten Düspohl wird bei der ersten Rissener Nähparty zeigen, wie´s geht. (Foto: pr)

Bürgerverein Rissen lädt für Sonnabend, 2. April, zur ersten Rissener Nähparty ein

Rissen – Bei Kirsten Düspohl geht’s bunt zu. Welche Stoffe passen farblich zuseinander? Mit welchem Stich muss man den Stoffen zu Leibe rücken, damit daraus robuste aber auch schmucke Täschchen, Babykleidung, Mützen oder Accessoires entstehen? Ist das geklärt, surrt die Nähmaschine los. Am Sonnabend, 2. April, gibt Expertin Düspohl Tipps bei der ersten Rissener Nähparty. Der Event wird vom örtlichen Bürgerverein von 19 bis 22 Uhr in der Alten Steinschule organisiert. Unter dem Motto „Do It Yourself“ wird dann auf den Nähmaschinen Gas gegeben.
„Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht nähe, eine Sieben-Tage-Woche ist für mich normal. Ich bin voll und ganz vom Nähfieber infiziert“, sagt die 35-Jährige schmunzelnd. Sie hat sich mit Lust und Liebe der alten handwerklichen Kunst verschrieben, die lange Zeit als hausmütterlich und altbacken galt.
Zum Nähabend sind alle eingeladen, die schon immer einmal den Umgang mit Nadel und Faden auf der Maschine erlernen wollten. Unter Anleitung von von Kirsten Düspohl ist das alles kein Problem. Wer keine Nähmaschine besitzt, kann sich eine vor Ort ausleihen.
Zum krönenden Abschluss der Nähparty präsentieren die Teilnehmer dann ihr selbstgenähtes „Schätzchen“, beispielsweise eine Handyhülle oder ein Kosmetiktäschchen.
Zu einer ordentlichen Party gehören natürlich auch Getränke und Snacks – dafür sorgt der Bürgerverein. Zudem werden Gitarrenschüler der Musikschule Sach den Abend mit instrumentalen Klängen umrahmen.

Nähparty
Sonnabend, 2. April
19-22 Uhr
Alte Steinschule
Wedeler Landstraße 3
Eintritt: 14,50 Euro (incl. Material, Snacks und einem Glas Prosecco)
Leihgebühr für eine
Nähmaschine: 5 Euro
Anmeldung: 
Kirsten Düspohl
Tel. 22 60 13 80
kontakt@
puenktchenundpompon.de

Bürgerverein Rissen
Tel. 81 12 56
info@bv-rissen.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.