Mund-Ohren-Bühne: Die Piroge/Die Alsterhippies - Lesung und musikalisches Rahmenprogramm zur Flüchtlingsthematik

Wann? 13.09.2015 16:30 Uhr

Wo? ViaCafelier, Paul-Dessau-Straße 4, 22761 Hamburg DE
Hamburg: ViaCafelier |

Am Sonntag, den 13.09.2015, liest Matthias Brandstädter im ViaCafélier in Bahrenfeld ab 16:30 Uhr aus dem Roman „Die Piroge“ von Abasse Ndione. Das musikalische Rahmenprogramm wird gestaltet von der Band „Die Alsterhippies“.

Der Eintritt ist frei. Ein Hut wird zugunsten der Nachbarschaftsinitiative „Die Holmbrooker“ (www.holmbrook.de) herumgehen. Die Initiative wurde gegründet, um die geplante Flüchtlingsunterkunft am Holmbrook zu unterstützen.

Im Buch „Die Piroge“ wollen dreißig Frauen, Männer und Jugendliche aus verschiedenen Dörfern im Landesinneren Senegals aus dem Elend ihrer Heimat nach Europa fliehen. Am Strand angekommen, sehen sie zum ersten Mal das Meer und auch das Schiff, das sie in eine bessere Welt bringen soll: eine Piroge, die dem Fischer Baye Laye gehört. Während der langen Überfahrtn steigern sich die Flüchtlinge in unglaubliche Erwartungen, was ihre Zukunft in Europa betrifft. Doch dann zieht ein schwerer Sturm herauf, sie verlieren ihren Kapitän und das Boot wird schwer beschädigt. Die Passagiere der Piroge sind verzweifelt, bevor endlich ein Schiff naht. Ihre Rettung? Das Buch wurde aus dem Französischen übersetzt von Margaret Millischer und ist im Transit-Verlag erschienen.

Musikalisch wird die Lesung begleitet von den Alsterhippies. Die Band ist ein Zusammenschluss von befreundeten Musikern aus Hamburg. Sie spielen stimmungsvolle und groovige Weltmusik mit Saxophon, Flöte, Akkordeon, Percussion und Bass.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.