„Mrs. Tagesschau“ kommt

Linda Zervakis wird am Dienstag, 6. Dezember, im Harburger Theater aus ihrem Buch „Königin der bunten Tüte“ lesen. (Foto: pr)

Linda Zervakis liest aus ihrem Buch „Königin der bunten Tüte“ am Dienstag, 6. Dezember

Harburg – So, wie Linda Zervakis als Tagesschausprecherin heute aus dem TV in die Wohnzimmer der Nation guckt, hat sie früher aus dem Kiosk ihrer Eltern in Harburg geschaut. Bis zu ihrem 30. Lebensjahr stand sie dort jeden Sonntag. Was sie da gesehen hat? Migranten, Arbeitslose und „Leute, die zum Frühstück Kräuterschnaps bestellen“. Am Dienstag, 6. Dezember, liest Zervakis ab 20 Uhr im Harburger Theater aus ihrem Buch „Die Königin der bunten Tüte“ Geschichten aus dem Kiosk.
Natürlich gibt es in Harburg auch gute, herzliche Typen, die sich in ihrem Kiez umeinander kümmern und ihre Roth-Händle, Dickmanns-Frischebox und bunte Tüten seit 20 Jahren bei Familie Zervakis kaufen.
In ihren Lesungen lässt Zervakis ihre Erlebnisse im Kiosk und natürlich auch die Menschen, die dort einkaufen, lebendig werden. Es ist ein besonderer Spaß zu erleben, wie gut die sonst eher zurückhaltende Tagesschau-Sprecherin Stimmen imitieren kann.
Wer „Mrs. Tagesschau“ live erleben möchte, sollte es nicht versäumen, Karten für ihre Lesung am Nikolaustag im Harburger Theater, Helms-Museum, Museumsplatz 2, zu besorgen.
Karten gibt es für 16 Euro (zuzüglich System- und Vorverkaufsgebühr) bei allen bekannten Vorverkaufsstellen in Hamburg sowie unter www.ticketmaster.de. Der Abend wird von Andrea Jung Entertainment in Kooperation mit Dieter Bahlmann organisiert.

Lesung mit Linda Zervakis
Königin der bunten Tüte.
Geschichten aus dem Kiosk
Dienstag, 6. Dezember
20 Uhr
Harburger Theater
Helms-Museum
Museumsplatz 2
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.