Mit dem Gesicht zur Wand braucht keiner mehr zu sitzen

VHS: Computerraum ist neu eingerichtet – neues Herbstprogramm ist da

Miriam Kopf, Othmarschen - Wenn Fast Food von Vätern und ihren Kindern selbst gemacht wird und Teenager Yoga lernen, dann laufen die neuen Kurse in der Volkshochschule (VHS) West an. Von A wie Abnehmen bis Z wie Zeitmanagement sind im Herbstprogramm für den Hamburger Westen wieder rund 500 Angebote zu finden.
Regionale Neuheiten: Ein Kochevent für Papa mit Sprössling, variantenreiche Rezepte für Fleischfans und Vegetarier - die geräumige Küche der VHS-West wird auch in diesem Semester ordentlich in Beschlag genommen. Arabisch für Anfänger, Englisch auf hohem C-Level - Sprachen laufen in den Elbvororten immer gut. Bilder und Videos im Web oder Blog - der modern eingerichtete Mac-Raum ist inzwischen vor allem bei Kursteilnehmerinnen sehr beliebt.

Die Preise: Die Kursgebühr ist auf dem Level des vorherigen Semesters geblieben. Auch bei den Ermäßigungen etwa für Rentner, Studenten, Schwerbehinderte und Sozialleistungsempfänger hat sich nichts geändert.

Die Teilnehmerstruktur: Jedes Jahr besuchen circa 10.000 Teilnehmer die Kurse, davon sind drei Viertel weiblich - noch. Im vergangenen Semester haben die Männer nachgezogen, besonders beliebt bei ihnen: Kochkurse, Japanisch und Schneidern. Anhand seines Alters lässt sich kein Mensch mehr als VHS-Teilnehmer identifizieren: Ab 25 Jahre geht es los.

Beliebte Sparten: Geschmäcker ändern sich, somit auch Nachfrage und Angebot. Doch einige Themen sind immer aktuell: Gesundheitskurse boomen, zum Beispiel Kochveranstaltungen. Außerdem haben die Bewohner der Elbvororte eine Schwäche für Kultur, insbesondere für Sprachen. Eine musikalische Variante, die in diesem Semester zig Anhänger findet: das Trommeln.

Erhältlich ist das Programm unter anderem in den Bücherhallen, Budni-Filialen, dem Kundenzentrum Altona (Ottenser Marktplatz 10), der VHS-West (Waitzstraße 31) und im Internet unter ❱❱ www.vhs-hamburg.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.