Mit Brötchen im Mund zum Zauberer

Gut gestärkt ist Mats auf dem Weg zum Zauberer. (Foto: mik)
Miriam Kopf - Der zweijährige Mats aus Hohenfelde lässt sich auf dem Sommerfest im Jenisch Park seinen Snack schmecken. Zahlreiche Familien schoben am Sonnabend ihre Kinderwagen über die Wiese. Freunde wandelten den Rasen zur Picknickstätte um. Paare mischten sich unter das rege Treiben rund um das Jenisch Haus. Mit seinen Eltern und Schwester Emma legt Mats nach seinem Brötchenstopp noch einen beim Zauberer ein, der alle Kinder in seinen Bann zog.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.