Kunst am Elbstrand

Die Malerin Jeannine Platz will die öde Wand am Övelgönner Elbstrand neben der Strandperle ab Donnerstag, 23. Mai, um 20.30 Uhr mit einem Kunstwerk verschönern. Mit einem Beamer wirft der Hamburger Fotograf Andreas Vallbracht ein Bild des gegenüberliegenden Hafenpanoramas auf die Betonmauer, welches die Künstlerin dann mit Acrylfarben auf der Mauer verewigt. Am Freitag, 24. Mai, vollendes Jeannine Platz ihre Werk in der Zeit von 9 bis 22 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.