Hier sang schon Senator Jenisch

Rund um das Jenisch Haus wird am Sonntag gefeiert. (Foto: ulrike pfeiffer)

Am Sonntag, 6. September, kann sich die ganze Familie beim Sommerfest im Jenischpark amüsieren

Klein Flottbek - Ihm zu Ehren wurde im Jenischpark ein eigenes Tor gebaut: Kaiser Wilhelm II. Heute können alle Parkbesucher durch dieses Tor an der Südostecke des Jenischparkes gehen, wenn sie zum großen Sommerfest am Sonntag, 6. September, kommen. Von 13 bis 20 Uhr kann sich die ganze Familie im Park, im Ernst-Barlach-Museum und natürlich im Jenisch Haus amüsieren. Hier die Highlights.
Los geht es um 13 Uhr im Jenisch Haus mit einem Märchen für Kinder ab vier Jahren. Danach (13.30 und 16 Uhr) können Kinder mit Katrin Roeser und Dirk Juretzki oder dem ChorAltona und dem Kleinen Kantatenorchester Altona Lieder singen (15 Uhr). Kinder, die lieber Bilder gucken möchten, können sich um 15 und 17 Uhr von Kirsten Maack durch die Ausstellung von Thomas Herbst führen lassen.
Ab 16 Uhr steht eine interaktive Lesung auf dem Programm. Ländliche Kurzfilme von Detlev Buck geben ab 18 Uhr einen Einblick in die Provinz. Führungen und Mitmachangebote wie Kinderschminken werden durchgehend von 13 bis 18 Uhr im Jenisch Haus angeboten.

Feuerschlucker sind bei
Ralphs Kiosk zu bewundern


Im Ernst Barlach Haus kommen kunstbegeisterte Junioren auf ihre Kosten: Um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr machen sie Streifzüge mit Elfriede Ziegler durch das Haus. Die Kunstwerke werden um 16.30 und 18.30 Uhr entdeckt. Der Abend klingt mit Klaviermusik von Mendelssohn und Beethoven aus, die Frank-Thomas Links zu Gehör bringen wird.
Bei Ralphs Kiosk gibt es ab 13 Uhr nicht nur Wurst vom Grill, sondern es wird auch richtig gefährlich: Um 15 und 17 Uhr treten hier Feuerschlucker in Aktion.
Die Mitarbeiter des Ateliers am Jenischpark laden von 14.30 bis 16 Uhr zum Malen im Park ein, bevor die Kinder von 16.30 bis 17.30 Uhr Seifenkisten bestaunen und ausprobieren können.
Während des Festes werden die Freunde des Jenischparks die Besucher über ihre Arbeit an einem Stand im Jenisch Haus informieren. An diesem Nachmittag ist der Eintritt ins Jenisch Haus und das Barlach-Museum frei. Organisiert wird das Sommerfest von den Mitarbeitern des Barlach Hauses, Jenisch Hauses, Bezirksamtes Altona, von Ralphs Kiosk und des Ateliers am Jenischpark.

Sommerfest im Jenischpark
Sonntag, 6. September,
13-20 Uhr
Eintritt frei
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.