Ganz Blankenese feiert!

Im vergangenen Jahr erprobten sich auf dem Fest Kinder im Bogenschießen.

Am Sonnabend, 24. September, amüsieren sich Groß und Klein auf dem zweiten Blankeneser Straßenfest

Blankenese – Blankenese und sein Treppenviertel sind weltweit bekannt. Jetzt sind die Blankeneser eingeladen, ihr Zuhause neu zu entdecken: Die Blankenese Interessen-Gemeinschaft (BIG) veranstaltet am Sonnabend, 24. September, von 11 bis 16 Uhr ein Straßenfest rund um die Blankeneser Bahnhofstraße. Auch in den Straßen Blankeneser Hauptstraße, Elbchaussee und Blankeneser Landstraße/ Erik-Blumenfeld-Platz wird gefeiert.
Das Straßenfestes wird um 11 Uhr auf dem Dreieck am Marktplatz (Blankeneser Bahnhofstraße/Ecke Mühlenberger Weg) auf der Bühne eröffnet. Und dann geht´s los! Eine Attraktion reiht sich an die andere.
Die jüngeren Besucher können um 12 Uhr in die erste Vorstellung des Kasperletheaters am unteren Ende der Bahnhofstraße gehen. Der Kasper tritt nochmals um 13.30 und 15 Uhr auf. Außerdem gibt es für die Lütten Kinderschminken, ein Riesenkänguru, Kindersnacks, Riesenseifenblasen, Ratespiele, Dosenwerfen und Luftballon-aktionen.

Oldtimer-Ausstellung und
buntes Bühnenprogramm

Den „Großen“ wird derweil ein buntes Bühnenprogramm geboten: Die Trachtengruppe wird in der Original-Fischertracht auftreten. Die Streetband Blankenese und die Jazzband werden so richtig Schwung in den Tag bringen, und die Kinder in den Chören der Gorch-Fock-Schule und der Kantorei zeigen ihr Können.
Bei gutem Wetter werden vor dem Gymnasium Blankenese sowie in der Kirschtenstraße Oldtimer zu bewundern sein. Fachsimpeln erwünscht!
Natürlich gibt es wieder die beliebte Straßenfest-Rallye,
organisiert vom Verein Blankenese Interessen-Gemeinschaft. Und so funktioniert´s: Am Festtag müssen auf dem Programmflyer verschiedene Fragen rund um das Thema Blankenese beantwortet werden, um einen der attraktiven Preise, gestiftet von den Blankeneser Geschäftsleuten, zu gewinnen.
Beim Straßenfest hat man natürlich auch Zeit zum Bummeln und Shoppen. So haben viele Geschäfte von bis 16 Uhr geöffnet und präsentieren außergewöhnliche Angebote exclusiv zum Straßenfest.
Organisiert wird das Straßenfest vom Verein Blankenese Interessen-Gemeinschaft. Der Vorstand und das Quartiersmanagement wurden bei den Vorbereitungen tatkräftig von Mitgliedern und Joachim Eggeling (Blankeneser Bürgerverein) unterstützt.

Straßenfest rund um die
Blankeneser Bahnhofstraße Sonnabend, 24. September
11 bis 16 Uhr
Viele Geschäfte sind von 11 bis 16 Uhr geöffnet
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.