Eine Spucktüte für die Bezwinger des Treppenviertels

Jetzt nicht schlapp machen: Zwischen vier unterschiedlichen Lauf-Varianten können die Teilnehmer des 12. Blankeneser Heldenlaufs wählen. Die vermutlich härteste Disziplin ist der Lauf „Bergziege hoch 2“, bei der die Teilnehmer sich das Treppenviertel hochquälen müssen. Foto: pr

Am 31. August startet der 12. Blankeneser Heldenlauf – Anmeldung ab sofort möglich

Von Reinhard Schwarz.
Wer im Blankeneser Treppenviertel wohnt, sollte eigentlich die nötige Kondition mitbringen, um hier mitzulaufen: beim 12. Blankeneser Heldenlauf. Am Sonntag, 31. August, können Jogger und andere Adrenalinsüchtige sich auf den schweißtreibenden Weg machen. Die Sportler haben die Wahl zwischen vier unterschiedlich langen Strecken: dem sechs Kilometer-Kurs, dem elf Kilometer-Kurs, dem Halbmarathon (21,1 Kilometer) und dem Kurs „Bergziege hoch 2“, in Anspielung auf die kleinen, aber kräftigen Busse, die sich täglich durchs enge Treppenviertel quälen.

Was läuft bei der „Bergziege hoch 2“?
Beim Lauf „Bergziege hoch 2“ müssen die Athleten 323 Höhenmeter mit 1206 Treppenstufen bewältigen. Wer das Ziel erreicht, erhält laut Veranstalter zusätzlich zu einer Sondermedaille auch noch die original „Finisher-Spucktüte“ mit der Aufschrift: „Ich könnte kotzen!“ Start ist ab 10 Uhr morgens beim Mühlenberger Segel-Club (Elbuferweg 135), das Ziel ist der Blankeneser Marktplatz.

Was kostet die Teilnahme?
Die Teilnehmerzahl beim Bergziegen-Lauf ist auf 250 begrenzt, die Anmeldegebühr beträgt 19,50 Euro.

Wann und wo starten die anderen Läufer?
Zeitlich nach den Bergziegen-Läufern starten ab 11 Uhr die Sechs-Kilometer-Läufer, ab 11.15 Uhr die Elf-Kilometer-Läufer und ab 11.30 Uhr die Halbmarathon-Läufer. Start ist ebenfalls am Mühlenberger Segel-Club (Elbuferweg 135), Ziel ist wieder der Blankeneser Marktplatz.

Was kostet hier die Teilnahme?
Auch die Teilnahme an den anderen Wettbewerben ist nicht kostenlos. Die Sechs-Kilometer-Läufer zahlen 14 Euro, die Elf-Kilometer-Läufer sind mit 22 Euro dabei und die Halbmarathon-Aktiven entrichten 34 Euro.
Anmeldung und weitere Details zu den Kosten unter www.Heldenlauf.de im Internet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.