Ein Wald an Blütenstängeln

Eiin Traum an Blüten: die weißen Rispen der Hortensie im Garten von Familie Heinsohn. (Foto: pr)
ISERBROOK. Die weiße Rispenhortensie im Garten von Familie Heinsohn verblüfft in diesem Jahr selbst ihre Besitzer: Sie wächst und wächst und wächst. Mittlerweile ist sie 2,10 Meter hoch und genauso breit. Wie haben die Hobby-Gärtner das geschafft? „Es wurde kein Dünger verwendet, und es gibt auch keinen Trick“, versichert Nina Heinsohn. Jetzt darf sich die Familie auf rosa Zeiten freuen: Zum Herbst nehmen die Blüten nämlich diese Farbe an.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.