Dringend gesucht: Sommerkleidung, Schuhe und Kinderwagen

Blick in die Kleiderkammer der Luthergemeinde: Noch hängt dort Winterkleidung, jetzt wird Sommerliches gesucht. Foto: pr

Kleiderkammer der Luthermeinde braucht Spenden für Geflüchtete

Von Horst Baumann. Die Kleiderkammer der
Luthergemeinde in Bahrenfeld ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Geflüchtete im Raum Bahrenfeld – insbesondere für Bewohner der Zentralen Erstaufnahme in der Schnackenburgallee . Ein großes Team ehrenamtlicher Helfer nimmt die Spenden an, sortiert diese und organisiert die Ausgabe.
Jetzt braucht das Team selbst Hilfe, um den Geflüchteten auch weiterhin helfen zu können: „Wir benötigen dringend Kleiderspenden. Wir haben akut Bedarf an leichter Sommerkleidung, besonders an Hosen und Schuhen für Männer in kleinen und mittleren Größen“, sagt Nils Baudisch, der für die Luthergemeinde die Flüchtlingsarbeit koordiniert.
Grundsätzlich sind jedoch alle Spenden wie Frauen- und Kinderkleidung sowie Bettde-cken, Bezüge, große Handtücher und Spielsachen willkommen. „Ganz besonders dringend brauchen wir Kinderwagen. In den Unterkünften haben manche Familien nichts, um ihre Babys zu transportieren und müssen sie den ganzen Tag auf dem Arm tragen.“

Kleiderkammer der Luthergemeinde

Die Spenden können zu folgenden Zeiten bei der Kleiderkammer in der Regerstraße 73 abgegeben werden: Montag, Dienstag und Mittwoch von 10 bis 14 Uhr
Donnerstag 10 bis 21 Uhr 
Fragen beantwortet das Team der Kleiderkammer unter Tel. 01575-502 68 59

Wer sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe der Luthergemeinde engagieren will, kann sich per E-Mail an an Nils Baudisch wenden: fluechtlingshilfe@
lutherkirche.net
Weiter Infos im Internet unter www.lutherkirche.net
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.