Circus Mignon begrüßt den Frühling

Junge Stars in der Manege: Die talentierten Nachwuchsartisten vom Circus Mignon präsentieren jetzt ihr neues Programm „Inbox me“. Foto: Jonas Walzberg

Jugendliche Artisten präsentieren im Mignon Chapiteau das
moderne Programm „Inbox me“

Circus Mignon steht für moderne, freche Zirkuskunst, präsentiert von jungen Artis-ten, mit Kreativität und einem hohen Maß an Professionalität. Das neue Programm „Inbox me“ hat es in sich - und zwar in jeder Hinsicht: Unterlegt von Elektro-Beats und akrobatischen Tanzelementen, erzählen die Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren, kleine Geschichten vom Öffnen und Schließen, vom Sich-Präsentieren, vom Verstecken sowie von Freiheit und Grenzen. Die weißen Kostüme sind gemeinsam mit den Jugendlichen in der Kostümwerkstatt unter der Leitung der Theaterpädagogin Neele Ruckdeschel entstanden. Regie führt Tobias Fiedler.
Am Wochenende Sonnabend, 21. und Sonntag, 22. Februar, startet die fulminante Show jeweils um 15 Uhr im beheizten Mignon Chapiteau, Osdorfer Landstraße 380.
Die Tickets kosten zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. Reservierungen unter Telefon 32 08 28 02 oder online unter www.circus-mignon.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.