Bummeln bei Kerzenschein

Beim Lichterfest kann man die festliche Stimmung auf einem Deckchair genießen. Foto: pr

Mehr als 80 Geschäfte beteiligen sich am Lichterfest

Karin Istel, Othmarschen
Unsere Zeit ist hektisch. Doch am Donnerstag, 21. September, kann man beim Lichterfest in der Waitzstraße, der Reventlowstraße und am Beseler Platz eine Atempause einlegen: in aller Ruhe flanieren, mit den Inhabern der Geschäfte plaudern, Freunde treffen und sich von der stimmungsvollen Beleuchtung verzaubern lassen. Von 18 bis 21 Uhr heißt es: Hektik adé! Waitzstraße, Reventlowstraße und Beseler Platz verwandeln sich am Donnerstag, 21. September, in ein Lichtermeer aus Fackeln und Kerzen. „In den Läden bieten wir kulinarische Spezialitäten an. Vor der Waitzstraße 21 ist beispielsweise eine Cocktailbar aufgebaut, und ein DJ sorgt für Stimmung. Köstliches vom Spanferkel wird in der örtlichen Metzgerei angeboten. Außerdem ist ein Food Truck mit Burgern vor Ort“, verrät Veronika Glaab-Post. Sie ist die Vorsitzende der Interessengemeinschaft (IG) Waitzstraße. Gemeinsam mit dem Bürgerverein Flottbek Othmarschen (BVFO) organisierte die IG Waitzstraße das Lichterfest.
Los geht das stimmungsvolle Fest um 18 Uhr. Gleich zu Beginn wird die Schülerband „Bändeners“ vor der Waitzstraße 14 auftreten und die Besucher stimmungsvoll willkommen heißen.
Kinder kommen auch auf ihre Kosten: Auf dem Waitzplatz gastiert der Zirkus „Tribüne“, der auch eine Feuershow bietet. IhreTreffsicherheit können Besucher beim Schießen auf die Torwand unter Beweis stellen.
An zahlreichen Ständen werden sich Vereine und Organisationen präsentieren wie beispielsweise die Benita-Quadflieg-Stiftung. Und die beliebte Tombala gibt es auch. Was als Hauptpreis winkt, das wird noch nicht verraten.
Last but not least: Natürlich haben während des Lichterfestes alle Geschäfte geöffnet. Man kann sich also in Ruhe umsehen – und (vielleicht schon) erste Weihnachtsgeschenke kaufen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.