Bummeln bei Kerzenschein

Stimmungsvoll: Kerzen beleuchten die Waitzstraße. (Foto: pr)

Mehr als 80 Geschäfte beteiligen sich am Lichterfest – große Tombola

Othmarschen – Unsere Zeit ist hektisch. Doch am Donnerstag, 29. September, kann man beim Lichterfest in der Waitzstraße, der Reventlowstraße und am Beseler Platz eine Atempause einlegen: in aller Ruhe flanieren, mit den Inhabern der Geschäfte plaudern, Freunde treffen, einkaufen und sich von der stimmungsvollen Beleuchtung verzaubern lassen. Von 18 bis 21 Uhr heißt es: Hektik adé!
Waitzstraße, Reventlowstraße und Beseler Platz verwandeln sich am Donnerstag, 29. September, in ein Lichtermeer aus Fackeln und Kerzen. „In den Läden bieten die Mitarbeiter beispielsweise Cock-tails, hausgemachte Burger, Nudeln, Kürbissuppe oder andere kulinarische Köstlichkeiten an“, verrät Veronika Glaab-Post. Sie ist die Vorsitzende der Interessengemeinschaft (IG) Waitzstraße. Gemeinsam mit dem Bürgerverein Flottbek Othmarschen (BVFO) organisierte die IG Waitzstraße das Lichterfest.

Zur Eröffnung des Festes: Kunst an der Mauer

Das Showprogramm ist breit gefächert: Los geht es um 18 Uhr mit Brozilla, bürgerlich Gerrit Fischer. Er hat in den Tagen vor dem Lichterfest die Grundstücksmauer der VHS zum Ausgang der Waitzstraße (Großen Flottbeker Straße) gestaltet. Zur Eröffnung des Lichterfest wird um 18 Uhr auf die neugestaltete Mauer angestoßen. Der Künstler steht für Gespräche zur Verfügung.
Songwriter David Huhn wird im Friseurladen seine Soulmusik und Melodien zum Träumen spielen, während es bei „Deadbeat Revolution“ etwas lauter wird. Die junge, vierköpfige Pop-Punk/ Punk-Rock Band aus Hamburg spielt Coversongs von Green Day, Blink182 und anderen.
Kinder kommen auch auf ihre Kosten: Auf dem Waitzplatz wird eine Spielwiese aufgebaut. Außerdem können sie im Spielwarengeschäft verschiedenes ausprobieren, unter anderm das Gesellschaftsspiel „Stone Age“.
An zahlreichen Ständen werden sich Vereine und Organisationen präsentieren wie beispielsweise die Benita-Quadflieg-Stiftung. Ihre Mitarbeiter haben auch die Rallye durch die Waitzstraße organisiert. Und der BVFO hat wieder eine Tombala organisiert. Als Hauptpreis winkt eine Perlenkette.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.