Bahnhof wird barrierefrei

Ab Montag, 27. Juli, fährt hier nur noch die S1 (Foto: ch)

Blankenese: Jetzt wird ein Aufzug für Gleis 1 gebaut

Blankenese – Noch ist nicht viel zu sehen, doch die Bauarbeiten am S-Bahnhof Blankenese sind bereits in vollem Gange. Derzeit wird dort alles für den Bau des Fahrstuhlschachtes zu Gleis 1 vorbereitet.
Jetzt brauchen die Fahrgäste gute Nerven: Aufgrund der Arbeiten kommt es von Montag, 27. Juli, bis Donnerstag, 6. August, zu Einschränkungen im S-Bahnverkehr der Linie S 11. Die S 11 fährt dann nicht ab Blankenese, sondern nur zwischen Othmarschen und Ohlsdorf. Man kann ab Blankenese also nur die Linie S 1 nutzen.
Neben dem Neubau des Aufzuges wird auch an den Bahnsteigen am Gleis 1 sowie an den Gleisen 2 und 3 gearbeitet. Dort ist geplant, den gesamten Bahnsteig zu erneuern sowie das Blindenleitsystem neu zu bauen und die Dächer zu modernisieren.
Für die Modernisierung des Bahnhofs investiert die Deutsche Bahn rund vier Millionen Euro. Die Fertigstellung aller Arbeiten in Blankenese ist für September 2016 geplant.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.