„Auf Geistersuche“: Eine Grusel-Lesung mit den Autorinnen Amalia Zeichnerin und Rona Walter im ViaCafélier

Wann? 30.03.2017 19:30 Uhr

Wo? ViaCafelier, Paul-Dessau-Straße 4, 22761 Hamburg DE
(Foto: Amalia Zeichnerin, Rona Walter)
Hamburg: ViaCafelier | Hamburg-Bahrenfeld: Am Donnerstag, den 30.03.2017 geht es ab 19:30 Uhr im ViaCafélier gespenstisch zu. Amalia Zeichnerin stellt ihren neuen Roman „Berlingtons Geisterjäger 1 – Anderswelt“ vor und die Schottin Rona Walter präsentiert „Cold Hands GmbH – Amaranthsaga 2“.

"Berlingtons Geisterjäger" verbindet Urban Fantasy, Gay/Lesbian Romance, Steampunk und Gothic Horror. London, 1887: Als zwei Männer spurlos verschwinden, untersucht der amerikanische Privatdetektiv Eliott Breeches den Fall, gemeinsam mit Lord Berlington, der Hexe Fiona, der Künstlerin Nica und der Spiritistin Giselle. Haben sie es mit Geistern zu tun? Was hat es mit dem charismatischen Damian auf sich, der Berlington in seinen Bann zieht? Das Buch ist Amalia Zeichnerins zweiter Roman, nach ihrem Steampunk-Debüt „Der Stern des Seth“.

Rona Walter schreibt Romane in den Genres Horror und Mystery. Ihr Roman „Cold Hands GmbH“ beginnt in Edinburgh um 1921. Dort bemüht sich der verarmte Bestatter Harris McLiod erfolglos um das eigene Ableben. Als eines Abends sein verhasster Ausbilder erschlagen wird, nimmt Harris überstürzt einen Job auf der einsamen IsIe of Skye an. Bald wird er von seltsamen Angreifern bedroht, und muss sich mit keltischen Sagen auseinandersetzen, um sich zu retten.

Weitere Infos zu den Autorinnen: www.amalia-zeichnerin.net, www.rona-walter.jimdo.com.

Die Grusel-Lesung findet statt im ViaCafélier in der Paul-Dessau-Str. 4 in 22761 Hamburg-Bahrenfeld, Infos unter www.viacafelier.de.

Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.