aktuell --- Verein Hamburger mit Herz --- aktuell

Hamburg: Verein Hamburger mit Herz | Der Verein Hamburger mit Herz ruft zur Sachsrpende auf...

Die Lage ist dramatisch, unübersichtlich und besorgniserregend. In unmittelbarer Nachbarschaft Deutschlands fliehen Familien von Ort zu Ort, von Stadt zu Stadt. Die Menschen besitzen nicht viel mehr, als das was sie am Leib tragen. Frauen stehen vor der Entbindung ihres Kindes und haben weder Kleidung für sich, noch für das Baby. Ihre Männer sind nur wenige 100 km entfernt im Krieg. Jeden Tag fallen mehr als ein Dutzend Söhne, Brüder und Väter aus der Stadt Melitopol. Die Stadt liegt zwischen der Halbinsel Krim und Donezk in der Ost Ukraine. Vor mehr als einem Jahr rettete unser Verein hier das Leben eines Mädchens durch eine Operation an der Wirbelsäule. Heute herrscht in der Heimat von Irina Kolesnikova Krieg. Am Freitag den 29.08.2014 schließlich erreichte uns der Hilferuf aus Melitopol. Es mangelt an allem. Die Menschen sind gespalten. Die Zukunft ist unsicher.Was der nächste Tag bringt weiss niemand. Die Einwohner fürchten eine längere militärische Auseinandersetzung. Der Krieg bringt für die Zivilbevölkerung die schlimmsten Seiten des Lebens mit sich.

Die Frage nach der Schuld kann und will kein Hamburger mit Herz (e.V.) beurteilen. Wir wollen helfen, Leid und Not lindern und den Menschen und der Ukraine zeigen, dass wir nicht nur mit unseren Gedanken bei Ihnen sind.

Am 07.09.2014 wird unser Mitglied Kai sich auf den Weg machen, seine Partnerin Yuliya in Melitopol besuchen und Kleidung für die Flüchtlinge in Melitopol mitbringen. Er wird uns und euch mit Bildern und Videos auf dem Laufenden halten.

Der Winter steht vor der Tür. Im vergangenen Jahr hat es bereits im September in Melitopol geschneit. Bitte helft uns! Sendet uns erst eine Email und dann euer Paket an Hamburger mit Herz e.V. in der Theodorstrasse 42-90 Haus1b in 22761 Hamburg! Bitte spendet auch hier auf betterplace.org für dieses humanitäre Projekt. Spendet wenigstens einen einzigen Euro und teilt das Projekt. Lasst uns eine große Kette der Menschlichkeit auch mit kleinen Spendenbeiträgen bilden.

Wir benötigen dringend Geldspenden, um Hilfsgüter über unseren direkten Transport am 07.09. hinaus mit ukrainischen Spediteuren in die Ukraine zu senden. Wir koordinieren unsere Bemühungen mit dem Generalkonsulat der Ukraine hier vor Ort in Hamburg.

Wir brauchen dringend jede Form von warmer Kleidung. Hosen, Pullover, Jacken und selbst Unterwäsche! Decken für den Winter und vor allem Babykleidung. Bitte koordiniert eure Hilfe mit unseren Mitgliedern per Email oder telefonisch.

Stellt eure Fragen gern direkt an unseren Vorsitzenden g.isler@hamburger-mit-herz.de oder an unsere Pressesprecherin a.werner@hamburger-mit-herz.de!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.