Völkerrechtler- Vortrag zur Ukraine

Der Russland-Ukraine-Konflikt und mögliche Optionen für dessen Lösung zur Wahrung einer europäischen Friedensordnung werden uns auch 2015 weiter beschäftigen. Der profilierte Völkerrechtler Wolfgang Graf Vitzhum referiert am Dienstag, 3. Februar, um 19.30 Uhr im Haus Rissen, Rissener Landstraße 193, zum Thema „Befindlichkeiten im Völkerrecht am Beispiel des Russland-Ukraine-Konflikts“. Eintritt (inklusive Imbiss) 25 Euro, Förderkreismitglieder zahlen 15 Euro, Auszubildende fünf Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.