„The Joy and Risk of Free Improvisation“ – Orgelkonzert

Wann? 28.09.2014 19:15 Uhr

Wo? Paul-Gerhardt-Kirche Altona, Bei der Paul-Gerhardt-Kirche, 22761 Hamburg DE
Hamburg: Paul-Gerhardt-Kirche Altona | „The Joy and Risk of Free Improvisation“ – Orgelkonzert
Improvisationen zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik
Henning Pertiet, Orgel
Eintritt frei


Henning Pertiet hat sich europaweit einen Namen gemacht in der Szene der Boogie-Woogie- und Blues-Pianisten. Schon viele Jahre liebäugelt er auch mit vielen anderen Stilrichtungen – sei es die Orgelmusik von Olivier Messiaen oder César Franck, sei es die zeitgenössische klassische Musik von Arvo Pärt oder der Jazz eines Cecil Taylor oder Abdullah Ibrahim. Auch klassische indische Musik ist eines von Pertiets Steckenpferden. All diese sehr unterschiedlichen Einflüsse fließen ein in eine einzigartige Musik, die weit über das bekannte Repertoire-Klischee des Boogie- und Jazzpianisten hinausgeht. Am Sonntag, dem 28. September, um 19.15 Uhr (nach dem Abendgottesdienst) spielt Henning Pertiet auf der Flentrop-Orgel der Paul-Gerhardt-Kirche Altona Musik zwischen Jazz, Klassik, Weltmusik, Blues und freier Improvisation.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.