Synthese zweier Künste

Im DESY-Hörsaal, Notkestraße 85, wird am Mittwoch, 29. Januar, um 19.30 Uhr eine außergewöhnliche Kulturveranstaltung geboten. Unter dem Titel „Bilder entstehen mit der Musik - Synthese zweier Künste“ präsentiert Tatevik Chubaryan Video-Installationen. Mikhail Isachenkov (Piano) und Andrey Doynikov (Marimba) sorgen für klangvolle musikalische Begleitung. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.