Sitzmöglichkeiten am Ziegeleiteich sollen erneuert werden

Zwischen dem Elbe-Einkaufzentrum und dem Hemmingstedter Weg liegt der idyllisch gelegene Ziegeleiteich, der viele Menschen zum Verweilen einlädt. Die rund um den Ziegeleiteich befindlichen und erst kürzlich erneuerten Sitzmöglichkeiten aus Holz fielen jedoch dem Vandalismus zum Opfer, wurden zerstört und letztendlich verfeuert.

„In diesem Bereich finden viele Spaziergängerinnen und Spaziergänger eine Oase der Erholung und ärgern sich über die momentanen Zustände vor Ort“, sagt Andreas Bernau, örtlicher Abgeordneter der SPD-Fraktion Altona.

Damit die Menschen am Ziegeleiteich wieder eine Möglichkeit zum Ausruhen haben, beschloss die Bezirksversammlung Altona auf Antrag der SPD-Fraktion, dass die Sitzmöglichkeiten zeitnah erneuert werden sollen. „Um künftige Zerstörungen weitestgehend zu verhindern, sollen bei der Erneuerung der Sitzmöglichkeiten Materialien wie beispielsweise Stein und Stahl verwendet werden. Wir hoffen, dass sich die Zustände rund um den Ziegeleiteich rasch verbessern und diese Erholungsoase bald wieder vielen Menschen Freude bereitet“, so Andreas Bernau abschließend.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.