Richtfest

Eineinhalb Jahre nach dem Start der öffentlich-privaten Partnerschaft „Berufsbildende Schulen Hamburg“ wurde am Standort Budapester Straße das Richtfest für einen Schulneubau gefeiert. Der rund 11.000 Quadratmeter große Ergänzungsbau am Wirtschaftsgymnasium St. Pauli soll Platz bieten für die geplante Fusion mit der Staatlichen Handelsschule Weidenstieg und der Staatlichen Handelsschule Kieler Straße. Die Fertigstellung ist für Anfang 2016 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt 29,3 Millionen Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.