Lesung - "Altväter des Horrors"

Wann? 19.10.2014 16:30 Uhr

Wo? ViaCafelier, Paul-Dessau-Straße 4, 22761 Hamburg DE
Hamburg: ViaCafelier | Die regelmäßigen Sonntagslesungen "Mund-Ohren-Bühne" im ViaCafélier widmen sich diesmal zwei Klassikern der Horrorliteratur.
Sonntagsleser Matthias Brandtstädter hat sich jeweils eine Geschichte von Edgar Allan Poe und eine von Ambrose Bierce rausgesucht.
Edgar Allan Poes Kurzgeschichte „Der schwarze Kater“ thematisiert die
Perversität des Bösen – den Drang Böses um seiner selbst Willen zu tun
und die damit verbundene Reue. Nichts für schwache Nerven oder
Besitzer schwarzer Katzen!
Die zweite Geschichte entstammt der Feder des amerikanischen Autors
Ambrose Bierce: „Die Brücke über den Eulenfluss“. Bierce‘ Geschichte
spielt zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs und widmet sich den
verzweifelten Rettungsvisionen eines vor seiner Hinrichtung stehenden
Südstaatlers.
Abgerundet wird die Lesung mit Klavierstücken passend zum Thema Horror, die Daniiel Ivanov für das Publikum vorbereitet hat.

Bei Kaffee, Tee und Kuchen darf sich dann gemeinsam gegruselt werden!
Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.