LAST FEMINIST PERFORMANCE. AKT 1: MANIFESTO

Wann? 04.10.2013 20:15 Uhr

Wo? LICHTHOF Theater, Mendelssohnstraße 15, 22761 Hamburg DE
Hamburg: LICHTHOF Theater | Fünf Performerinnen blicken zurück auf Aktionen, Installationen und Anordnungen des feministischen Kunsterbes und öffnen Türen zu einer Art wahrheitssuchendem Archiv. Ihre Körper werden zu Bildern der Erinnerung, während ihre Stimmen gleichzeitig ins Jetzt sprechen. Diese Performance dringt in den Grenzbereich von Sprache und Bedeutung vor: Atem, Klang, Krach, Pause – würden wir anders sprechen, so wären wir auch in der Lage, Körper anders zu denken.

Die Belgrader Regisseurin und Performerin Ivona Sijakovic studierte Theater- und Radioregie an der Universität der Dramatischen Künste in Belgrad und Performance Studies an der Universität Hamburg. Sie arbeitet sowohl im Bereich des klassischen Theaters, als auch
an der Schnittstelle zwischen Theater und Bildender Kunst.

Von und mit Irene Accardo, Antje Prust, Ivona Sijakovic, Anne-Friné Steiger und
Anja Winterhalter

Konzept: Ivona Sijakovic

Karten: Euro 12,- / 8,- (ermäßigt)

Gefördert von Kulturbehörde Hamburg & Gerda Weiler Stiftung e.V.

Foto: Anja Winterhalter
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.