Jazz-Qintett im Seemannsheim

Jazz, Swing, Bossa Nova und Blues stehen auf dem Programm, wenn das Jazz-Quintett Ten-Cents-A-Dance (Foto) am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr im Seemannsheim am Krayenkamp zum Tanz aufspielt. Zu Gehör kommen unvergessliche Klassiker wie „Take Five“ oder „Puttin’ on the Ritz“. Die fünf Musiker mit Frontfrau Claudia Hansen heben aber auch Klangschätze, die zum Ort des Konzertes passen wie „How Deep Is The Ocean“.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.