Hamburgisch singen mit Jochen Wiegandt

„Singen Sie Hamburgisch“ fragt Plattschnacker Jochen Wiegandt die Besucher des St. Pauli Archivs, Paul-Roosen-Straße 30, am Donnerstag, 22. Januar, um 14.30 Uhr. Der Liedersammler ist seit Jahren auf der Suche nach unbekannten, fast vergessenen Liedern und Vierzeilern, die heute nur noch in den Erinnerungen älterer Menschen existieren. Vielleicht findet er an diesem Nachmittag ja ein paar neue Perlen für seine Melodien-Sammlung. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Anmeldung unter Telefon 319 47 72,
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.