Flottbeker Kirche auf neuen Rädern unterwegs

Mit einer Urkunde, Kaffee und Kuchen bedankte sich Pastor Dr. Matthias Lobe von der Kirche in Flottbek bei den Sponsoren, durch deren finanzielle Unterstützung die Gemeinde jetzt einen nagelneuen, schneeweißen Mini-Bus anschaffen konnte. Das Fahrzeug hat sieben Sitze, die für Transporte zu einer Ladefläche umgeklappt werden können. Der neue Flitzer wird künftig als Shuttle für Bewohner betreuter Seniorenwohnungen, für Konfirmandenreisen und als Materialtransporter genutzt. Gott und den großzügigen Sponsoren sei Dank.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.