Nachrichten aus Bahrenfeld

2 Bilder

Mit 99 ist ihr Motto: Niemals aufgeben!

Miriam Kopf
Miriam Kopf aus Stellingen | vor 3 Stunden, 57 Minuten | 33 mal gelesen

Martha Nahrendorf wird 100 - Zum Empfang in Blankenese übt sie Treppensteigen - Jeden Tag trainiert die 99-Jährige. Martha Nahrendorf steigt Stufe um Stufe die Flurtreppe hinunter und wieder hinauf. „Ihr Leben lang ist sie ehrgeizig“, sagt eine Nachbarin bewundernd, die mit ihr seit 20 Jahren in einem Mehrfamilienhaus in Ottensen wohnt. Diesmal verfolgt die alte Dame ein besonderes Ziel. Wenn sie zu ihrem 100. Geburtstag am...

1 Bild

Bilderausstellung von Regina Meier in der Rathaus-Kantine Altona

Dirk Wagner
Dirk Wagner aus Altona | vor 21 Stunden, 47 Minuten | 42 mal gelesen

Hamburg: Altonaer Rathaus | Ausstellung Frauenbilder und mehr Die Rathaus-Kantine Altona zeigt eine Ausstellung mit Bilder von Regina Meier. Sie geht vom 23. Oktober 2014 bis zum 19. November 2014. Regina Meier sagt: Malen ist für mich eine wunderbare Art der Entspannung. Hier kann ich mich, völlig losgelöst vom Alltag, in eine andere Welt begeben. Wenn ich mich einem Thema zuwende, vergesse ich Zeit und Raum und kann erst aufhören, wenn der...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Michael Lembke
von Peter Wulf
von Katja H. Renfert
von Michael Lembke
von Horst Seehagel
vorwärts

4:4 – Altona mit toller Moral!

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 22 Stunden, 9 Minuten | 45 mal gelesen

Hamburg: Altona 93 | Fußball-Oberliga: AFC holt 1:4-Rückstand auf und punktet in Farmsen - RAINER PONIK, HAMBURG-WEST „Drei Schüsse, drei Gegentore! Ich dachte, ich träume!“, beschrieb Oliver Dittberner seinen Gemütszustand nach einer knappen Viertelstunde des Oberliga-Auswärtsspiels beim SC Condor. In der Tat war zu Beginn die Schlafmützigkeit der Altonaer Hintermannschaft in Farmsen kaum zu überbieten. Gut, dass der AFC nicht aufsteckte...

1 Bild

Akrobatik, Kakadus und Einrad-Pirouetten

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 22 Stunden, 14 Minuten | 54 mal gelesen

Hamburg: Hansa-Theater | Varieté-Künstler gastieren im Hansa-Theater – Freikarten - Martin Ludwig, St. Pauli Im legendären Hansa-Theater erleben Besucher fesselndes Varieté mit einer atemberaubenden Bühnenperformance und „tierischen Kunststücken“. Hiervon können sich Wochenblatt-Leser vielleicht kostenlos überzeugen: Für die Vorstellung am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr verlost das Elbe Wochenblatt drei mal zwei Karten. Wer will, kann auch die...

1 Bild

Hamburger Erstaufführung in Möbelhaus

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 23 Stunden, 26 Minuten | 45 mal gelesen

Wie wir uns in unseren vier Wänden einrichten, zeigt unsere Seelenzustände. - In einer Hamburger Erstaufführung wird „Zuhause“ gezeigt , ein Theaterabend über Menschen und ihre Einrichtungsversuche von Ingrid Lausund. Die Personen in Lausunds Texten bewegen sich in perfekt gestylten Wohnungen, lupenrein geputzt, mit einem neuen Entsafter auf der Küchenanrichte, der optimal zum Kühlschrank passt. In sieben Texten werden...

1 Bild

Abgeseilt am „Mount Sibelius“

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 23 Stunden, 41 Minuten | 45 mal gelesen

Saga/Gwg veranstaltet ein Hochhausklettern in Bahrenfeld - großer Andrang. - Von Christopher von Savigny. Rund 30 Meter schwebt Mika (14) über dem Erdboden, nur gehalten von einem Seil, das an seinem Beckengurt befestigt ist. Geschickt stößt er sich mit den Beinen von der Hauswand ab und lässt sich Stück für Stück hinunter. „Am Anfang war mir ein bisschen mulmig“, gesteht der Eidelstedter Schüler. „Aber dann fühlt man sich...

2 Bilder

Nachbarn über Neubau: Brutaler Wohnklotz

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 23 Stunden, 44 Minuten | 109 mal gelesen

Anwohner besorgt über Bau eines Studentenwohnheims an der Alten Königstraße. - Sie nehmen kein Blatt vor den Mund. Das an der Adresse Alte Königstraße 2 geplante Studentenwohnheim nennen sie „eine Verarschung von Verstand und Geschmack“. Aber der Protest der Anwohnerinitiative "Alte Königstraße" verpufft. Der Neubau ist genehmigt. Worum gehts? Um eine Grünfläche von 815 Quadratmetern zwischen den Straßen Königstraße und...

1 Bild

Hilfe, ich werde blind!

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 23 Stunden, 50 Minuten | 73 mal gelesen

Demnächst zum ersten Mal im Bürgertreff Altona-Nord: Beratung für Sehbehinderte. Interview mit Berater Ernst-Ullrich Staniullo - Ernst-Ullrich Staniullo (69) wird ab dem 28. Oktober eine regelmäßige Beratung für Blinde und Sehbehinderte in Bürgertreff Altona-Nord abhalten. (Info unten). Staniullo weiß, wovon er spricht: Er hat einen angeborenen Grauen Star. Damals, als er geboren wurde, gab es nicht, wie heute, die...

2 Bilder

Mit Musik und Tanz durch die ganze Welt

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 23 Stunden, 56 Minuten | 45 mal gelesen

Interkulturelles Festival Eigenarten: Konzerte, Lesungen und Performances in Altona - Theater, Tanz, Musik, Performance: Mit mehr als 40 Veranstaltungen startet das 15. Interkulturelle Festival Eigenarten am Donnerstag, 23. Oktober. Künstler mit Wurzeln in Südamerika, Asien, Afrika und Europa erzählen Geschichten vom Aufbruch, Reisen, Wandel und Ankommen. Sie hinterfragen unseren hektischen Alltag, bringen Tänze vom anderen...

Rettungsversuch endet tragisch

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 1 Tag | 50 mal gelesen

Junger Mann stürzt in Graben – Betonplatte begräbt ihn, als man ihn retten will – lebensgefährliche Verletzungen. - Von Miriam Kopf. Bei einer Verkettung unglücklicher Umstände ist ein junger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der um die 30-Jährige setzte am vergangenen Mittwoch zum Sprung über einen Graben an. Bauarbeiter hatten im Glückstädter Weg, auf dem Gelände des Bürgerhauses, eine Grube ausgehoben, um Leitungen...

3 Bilder

Tierschutz in der Schule lernen 1

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 1 Tag | 132 mal gelesen

Viertklässler der Stadtteilschule Lurup hatten Besuch: Eine Lehrerin für Tierschutz war vor Ort. - „Wir essen Tiere. Deswegen müssen wir sie vorher gut behandeln", meldet sich ein Mädchen aus der Klasse 4b der Stadtteilschule Lurup zu Wort, als gefragt wird, warum es Tierschutz gibt. Tierschutzlehrerin Tina Gebing scheint für einen Moment aus dem Konzept gebracht. Nickt aber dann. Nickt heftiger, als ein anderes Kind...

1 Bild

Reden wir über… Entwicklung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | vor 1 Tag | 36 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Vortrag / 3,- Der Entwicklungsdiskurs – Post-Development und postkoloniale Perspektiven Mit Prof. Dr. Martina Neuburger (AG Kritische Geographien globaler Ungleichheiten, Universität Hamburg)Entwicklungszusammenarbeit wird oft als ein Versuch dargestellt, globale Gerechtigkeit praktisch in die Tat umzusetzen. „Entwicklungshilfe“, wie sie in den 1950er Jahren vor allem von den ehemaligen Kolonialmächten geprägt wurde,...

1 Bild

Unbestrafte Polizeigewalt in der Türkei Ein Jahr nach den Gezi-Park-Protesten / Yaralar açık, adalet hala yok Gezi Parkı eylemlerinden bir yıl sonra

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | vor 1 Tag | 33 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Diskussion / Eintritt frei Mit Hakan Yaman (Istanbul, betroffen von Polizeigewalt), Tonguç Cankurt (Ankara, Anwalt bei Verfahren im Zusammenhang mit den Protesten)Zahlreiche Menschen, die an den Gezi-Protesten vor über einem Jahr teilgenommen haben, wurden von den türkischen Behörden verklagt. Polizist_innen, die übermäßige Gewalt angewendet haben, müssen sich hingegen kaum für ihre Taten verantworten. Zu Gast ist Hakan...

1 Bild

Grünkohlessen am Samstag, den 10.01.2015

Senioren Freizeitgruppe Elbvororte
Senioren Freizeitgruppe Elbvororte aus Altona | vor 2 Tagen | 53 mal gelesen

Grünkohlessen mit der Freizeitgruppe-Süderelbe im Gasthaus zur Erholung in Sierversen. Preis pro Person: 13,90 € ((Salz-Röstkartoffeln,Kochwurst,Kasseler,Bauchspeck). Bei Anmeldung bitte Bezahlen. Hinweis: Kurzfristige Änderungen vorbehalten Die Teilnahme an den Unternehmungen erfolgt grundsätzlich eigenverantwortlich. Die Organisation von der Freizeitgruppe-Elbvororte erfolgt als rein private...

1 Bild

Wieviele Apotheken braucht Altona-Altstadt noch?

Susanne Haußmann
Susanne Haußmann aus Altona | vor 2 Tagen | 103 mal gelesen

Was ist los in Altona? Braucht es soviel Medikamente um uns zu betäuben? Hauseigentümer_innen in Altona planen gewinnträchtig und erfolgsorientiert! Und das funktioniert ganz im Stillen so: Verlängere nicht den bisherigen Mietvertrag, baue erst um, erhöhe anschließend die Miete und suche und finde eine solvente Apothekenkette! Die Apotheke, gepaart mit Verdrängung, kommt leise, sauber, inzwischen sogar bunt und „easy“...