Nachrichten aus Bahrenfeld

1 Bild

Uwe-Seeler-Preis für HEBC und SC Sternschanze

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 2 Stunden, 23 Minuten | 2 mal gelesen

Fußballclubs werden für Jugend- und Integrationsarbeit ausgezeichnet - Fritz Schenkel, Eimsbüttel/Sternschanze Die dichtbesiedelten Einzugsgebiete der beiden Vereine sind gut, aber bei weitem nicht ausreichend mit Sportanlagen bestückt. Dennoch schaffen es der Hamburg-Eimsbütteler Ballspiel-Club (HEBC) und der SC Sternschanze (SCS) seit Jahren, in ihren Fußballabteilungen herausragende Jugendarbeit zu leisten. Dafür sind...

1 Bild

BG West bleibt Tabellenführer

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Stellingen | vor 3 Stunden, 41 Minuten | 11 mal gelesen

Hamburg: BG Hamburg-West | 2. Basketball-Regionalliga: Leo Mosleys Team siegt in Rostock – auch Damen feiern Auswärtserfolg - Rainer Ponik, Hamburg-West Unter ihrem neuen Trainer Leo Mosley setzen die Basketballer der BG Hamburg-West in der Regionalliga zum Höhenflug an. Beim 77:73-Erfolg im Auswärtsspiel beim EBC Rostock gewannen die Herren aus Lurup und Eidelstedt bereits das siebte von bislang acht Saisonspielen. „Es war ein hartes Stück...

1 Bild

Klassischer Tanz und Pop-Legenden

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | vor 3 Stunden, 57 Minuten | 12 mal gelesen

Hamburg: Kampnagel | Choreograf Rasta Thomas präsentiert Best of – Rock the Ballet auf Kampnagel: Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Handverlesene Songs aus den Charts, charismatische Tänzer, atemberaubende Choreografien, großartige Videoprojektionen und sexy Kostüme: Rock the Ballet begeistert seit Jahren rund um den Globus. Jetzt zeigt Rasta Thomas, der Gründer des Tanzensembles „Bad Boys of Dance“, die Höhepunkte seiner...

1 Bild

Der Vorschlag: „Altona-Mitte“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 22 Stunden, 22 Minuten | 18 mal gelesen

Jury der Bezirksversammlung wählte aus Bürgervorschlägen - Die Bürger waren aufgerufen, einen neuen Namen für den Bahnhof Altona zu finden, wenn der Fernbahnhof in einigen Jahren zum Diebsteich umzieht. Aus zahlreichen Vorschlägen, von denen einige wie „Olli-Schulz-Platz“ oder „Hamburg 21“ offenbar nicht ganz ernst gemeint waren, wählte die Jury den Vorschlag „Altona-Mitte“. Der künftige Fernbahnhof am Diebsteich soll...

1 Bild

Nur mit Ausweis ins Winternotprogramm?

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 22 Stunden, 30 Minuten | 143 mal gelesen

Zeitungsberichte über verstärkte Kontrollen bei Obdachlosen aus Osteuropa sorgen für Proteste - Von Carsten Vitt und Matthias Greulich. Wer jetzt in Hamburg draußen übernachten muss, läuft Gefahr zu erfrieren. Da mehr Obdachlose als zuvor in der reichen Stadt Platte machen hat die Sozialbehörde das Winternotprogramm ausgeweitet und mehr Schlafplätze geschaffen. Dieses Programm ist grundsätzlich anonym und kostenlos – doch...

1 Bild

Stände auf der Altonale zu teuer?

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 22 Stunden, 38 Minuten | 149 mal gelesen

Linke im Bezirk übt Kritik an Preispolitik und Flächenvermarkter - Von Christopher von Savigny. Mehr als 1.500 Euro Standmiete für ein kleines Zelt mit Speisenverkauf auf der Altonale? „Zu teuer!“, findet das MIG-Zentrum, ein kleiner Verein für jugendliche Migranten, der in der Langenfelder Straße ansässig ist. Bis einschließlich 2015 hatte sich das ehrenamtlich geführte Zentrum jährlich mit seinen Angeboten auf dem...

1 Bild

Reicht Hamburgs Winternotprogramm?

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | vor 22 Stunden, 39 Minuten | 8 mal gelesen

Nach dem Tod eines Obdachlosen: Debatte um ausreichend Unterkünfte und Hilfsangebote - folke havekost, hamburg Obdachlose brauchen Unterschlupf im Winter, aber die Plätze reichen offenbar nicht aus. Für begehrte Zimmer in Containern in den Stadtteilen standen 140 Menschen Schlange vor der Tagesaufenthaltsstätte an der Bundesstraße, es waren aber nur 70 Schlafplätze zu vergeben. Viele Wohnungslose übernachten daher trotz...

1 Bild

Vier weiteren misshandelten Kindern ein Zuhause geben

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | vor 22 Stunden, 50 Minuten | 10 mal gelesen

Benita-Quadflieg-Stiftung will Haus Mignon ausbauen und bittet dafür um Spenden - Miriam Kopf, Nienstedten – Fast wie eine ganz normale Familie. So leben die Kinder und Eltern im Haus Mignon zusammen. Die Unterschiede: Mutter und Vater sind heilpädagogisch erfahren und haben zusätzlich zu ihren eigenen Kindern fünf weitere aufgenommen, die in deren Familien nicht mehr leben können. Weil sie körperlich und/oder psychisch...

2 Bilder

Eine Seilbahn für den Spielplatz?

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | vor 22 Stunden, 57 Minuten | 9 mal gelesen

Der Spielplatz Adickesstraße / Rosenhagenstraße soll saniert werden – Anwohner brachten Ideen ein - Vellguth/ Istel, Gross Flottbek – Er ist einfach nur öde: der Spielplatz Adickesstraße/ Rosenhagenstraße. Lust, hier zu spielen, haben Kinder hier kaum. Doch das könnte sich schon in einem Jahr ändern. Der Spielplatz soll attraktiver gemacht werden. Jetzt wurden Anwohner zum ersten Ideen-Workshop vom Bezirksamt Altona...

1 Bild

Reicht Hamburgs Winternotprogramm?

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | vor 23 Stunden, 2 Minuten | 30 mal gelesen

Nach dem Tod eines Obdachlosen: Debatte um ausreichend Unterkünfte und Hilfsangebote - Folke Havekost, Hamburg – Obdachlose brauchen Unterschlupf im Winter, aber die Plätze reichen offenbar nicht aus. Für begehrte Zimmer in Containern standen 140 Menschen Schlange vor der Tagesaufenthaltsstätte an der Bundesstraße, es waren aber nur 70 Schlafplätze zu vergeben. Viele Wohnungslose übernachten daher trotz Kälte und Nässe im...

2 Bilder

100 Meter Schlange stehen für ein Paket

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 23 Stunden, 10 Minuten | 70 mal gelesen

Postfiliale am Piependreiherweg war am Sonnabend wegen Personalausfällen geschlossen, Land unter am Kaltenkircher Platz - Von Christopher von Savigny. Die Nachricht an der Tür verheißt nichts Gutes: „Geschlossen“, steht dort geschrieben. Und gleich daneben eine weitere, große Mitteilung mit der Ankündigung, dass der Laden Ende Dezember komplett dichtmachen will. An diesem Sonnabendmittag – wenige Wochen vor Weihnachten – hat...

2 Bilder

OSZE-Treffen: Aufmarsch im Karolinenviertel

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 23 Stunden, 12 Minuten | 202 mal gelesen

Hamburg: Messehallen | Gut 13.000 Polizisten sind bis Freitagabend im Einsatz - Gutes Geschäft für Hamburger Hoteliers: Das Treffen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) beschert ihnen ausgebuchte Zimmer. Gut 3.000 Gäste der Außenministerkonferenz in den Messehallen wollen untergebracht werden – genau so wie Tausende Sicherheitskräfte. Gut 13.000 Polizisten werden ab Mittwoch (7. Dezember) die Tagung im...

1 Bild

Weibliche Straßennamen für die Neue Mitte Altona

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 23 Stunden, 16 Minuten | 20 mal gelesen

Wohngebiet bekommt eine Domenica-Niehoff-Twiete - Von Christopher von Savigny. Die Hansestadt Hamburg hat rund 9.000 Straßen und Plätze, vielleicht ein paar weniger. Genau 2.503 von ihnen sind nach Männern benannt – und 367 nach Frauen. Damit tragen lediglich zwölf Prozent der nach Personen benannten Straßen weibliche Bezeichnungen. Höchste Zeit, daran etwas zu ändern, befand vor zwei Jahren die Bezirksversammlung (BV) Altona...

3 Bilder

Bürgerverein Rissen: Drei Autoren präsentieren Lesehäppchen zum Sonntagsschnack am 4. Advent

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Rissen | Der Sonntagsschnack des Bürgervereins Rissen findet am 18. Dezember von 10 bis 13 Uhr im Bürgerhaus Alte Steinschule statt. Ab 11 Uhr präsentieren gleich drei Autoren aus der Region ein rund dreiviertelstündiges Matinée-Programm mit unterhaltsamen Geschichten zum 4. Advent. Die Rellinger Autorin Aurelia L. Porter liest „Ein Rumänisches Märchen“ aus ihrer mystischen Romanreihe „Die Nicolae-Saga“. Der junge Titelheld folgt...

1 Bild

Dialog zur Bundespolitik - Matthias Bartke lädt am 6.12. zum Stadtteilgesprächen in Osdorf ein

SPD Altona
SPD Altona | Altona | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

In seinen Stadtteilgesprächen berichtet Altonas Bundestagsabgeordneter Dr. Matthias Bartke über aktuelle Geschehnisse in der Bundespolitik und sucht die direkte Rückmeldung, wie die Bundespolitik vor Ort ankommt und was besser werden muss. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme am Gespräch eingeladen. Das kommende Stadtteilgespräch findet am Dienstag, dem 6.12., ab 19.30 Uhr im Heidbarghof,...