Nachrichten aus Bahrenfeld

1 Bild

Rathausführung mit Anne Krischok (MdHB) - Hamburgs Silberschatz konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freizeitgruppe-Elbvororte bei der Führung bewundern

Senioren Freizeitgruppe Elbvororte
Senioren Freizeitgruppe Elbvororte | Altona | vor 18 Stunden | 16 mal gelesen

Gut bewacht und hinter dicken Panzerglas, der Öffentlichkeit nur sehr selten zugänglich, hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Montagnachmittag (30. Mai 2016) den Silberschatz im Hamburger Rathaus bewundern dürfen. Die Rathausführung mit Anne Krischok und Jörg Zimmermann (Büroleiter / pers. Referent) durch das gut 115 Jahre alte Rathaus machte nicht nur die Schönheit der alten Räume, sondern auch die lange und...

1 Bild

Einmalige Wattwanderung

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 3 Tagen | 38 mal gelesen

Ausflugstipp der Woche: Hallig Südfall - Von Horst Baumann. Zwischen Nordstrand und Pellworm liegt die Hallig Südfall, die seit 1959 unter Naturschutz steht. Während des Niedrigwassers bietet sich die einmalige Gelegenheit, die Hallig auf einer geführten Wattwanderung ab Nordstrand zu erleben, außerhalb der Führung ist das Betreten nicht gestattet. In Begleitung einer erfahrenen Wattführerin lernt der Wanderer den...

2 Bilder

Berliner Humor auf dem Kiez

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | vor 3 Tagen | 32 mal gelesen

Hamburg: Schmidtchen | Freikarten für Robert Alan und Stefan Danziger zu gewinnen - Von Horst Baumann. Zwei wunderbare Newcomer an einem Abend: Musik-Comedian Robert Alan und der Stand-up-Comedian Stefan Danziger sind gemeinsam im Schmidtchen zu sehen. Beide gastieren mit ihrem gemeinsamen Programm „Der Big Bang“ am Freitag, 15. Juli, auf dem Kiez. Wer sind die beiden? Robert Alan wollte früher Rapper werden. Diese wurden aber Mitte der...

3 Bilder

Ein Mord, den niemand vergessen kann

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Bahrenfeld | vor 3 Tagen | 122 mal gelesen

Hamburg: Gedenkstein Süleyman Tasköprü | Vor 15 Jahren: Neonazis erschießen den Bahrenfelder Gemüsehändler Süleyman Taşköprü. Er ist das dritte Opfer des NSU - Von Christopher von Savigny. Der Wind weht ein paar lose Blätter über den rosaroten, fünfzackigen Stern, der im Bürgersteig in der Schützenstraße eingelassen ist. Wäre da nicht dieses kleine, runde Schwarzweißfoto im Zentrum des Mahnmals – man würde vielleicht achtlos daran vorübergehen. Das Bild zeigt einen...

3 Bilder

Durch den Osten vom Osten

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Altona | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Soweit das Fahrrad trägt – Folge 10: Weltreisender unterwegs durch Osttimor - Von Gaby Pöpleu Am äußersten östlichen Zipfel Asiens, nördlich von Aus-tralien, liegt Osttimor, besser „Timor-Leste“. „So möchte der Timorese es hören. Denn die anderen Namen deuten auf die grauenvolle indonesische Unterdrückung, auf blutige Kämpfe vor der Unabhängigkeit hin“, sagt Anselm Pahnke. Gegen Ende seiner Weltreise auf dem Fahrrad...

1 Bild

Theater an der frischen Luft

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Altona | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Mit „Ronja und Julian“ von der Gemeinwesenarbeit St. Pauli lernt man den Stadtteil kennen - Von Gaby Pöpleu Was hat die Räubertochter Ronja, Heldin eines Astrid Lindgren-Buches, mit Shakespeares Verliebten Romeo und Julia zu tun? Nichts – könnte man meinen. Doch im neuen Theaterstück der Gemeinwesenarbeit (GWA) St. Pauli „Ronja und Julian - die Reise ins Übermorgenland“ sind Berührungspunkte zwischen ungleichen Helden...

1 Bild

Er ist der Chef von 45 Pastoren

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Altona | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

Der neue Propst der Evangelischen Propstei Altona-Blankenese Frie Bräsen tritt sein Amt an - Von Julia Vellguth Die Propstei Altona-Blankenese – eine von dreien im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein – hat einen neuen Propst: Der 52-jährige bisherige Gemeindepastor Frie Bräsen hat ein halbes Jahr nach seiner Wahl seinen Dienst angetreten. Zu Beginn der Sommerferien wird er mit seiner Frau und seinen vier Kindern in der...

3 Bilder

Jonglieren im Sommer! Neuer Kurs im Bürgertreff Altona Nord/BiB

Nadja Galwas
Nadja Galwas | Altona | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona BiB | JONGLIEREN: BEWEGUNG, KOORDINATION, BALANCE, SPASS! für Beginner und Erfahrene Kommt zum Schnupper-Abend! Neuer Kursbeginn am 7.7. im Bürgertreff Altona-Nord (BiB) Leitung: Nadja Galwas INFO www.nadjagalwas.de Wenn dir eine Tasse entgleitet, schnappst du sie dann reflexartig auf? Und hast du es danach „im Rücken“? Oder dich verbrannt, weil heißer Tee drin war? Bewusst im Körper sein bei plötzlichen...

1 Bild

Siegreiches Wochenende bei den Hamburg Blue Devils

Sascha Hinz
Sascha Hinz | Osdorf | vor 4 Tagen | 21 mal gelesen

Bei den Hamburg Blue Devils war wieder der Teufel los. Gleich fünf Teams gaben am vergangenen Wochenende alles und erkämpften viereinhalb Siege. Die Herrenmannschaft der Hamburg Blue Devils konnte am Sonntag aus Rendsburg mit 48:00 den sechsten Sieg in Folge mit nach Hause bringen. Und auch die Rookies, Juniors und Devilyns waren ihren Gegnern überlegen und schnappten sich den Sieg, während die Flag Devils sich trotz...

1 Bild

Kunstsinniges Altona: Bildhauer Werkstatt öffnet Atelier am Sonntag, 26. Juni !

Rainer Neumann
Rainer Neumann | Bahrenfeld | vor 5 Tagen | 24 mal gelesen

Hamburg: 22761 | Am Sonntag, den 26.06. öffnen sich von 11h bis 18h die Türen der Altonaer BildhauerWerkstatt TONART13 in der Leverkusenstraße 13 E in 22761 Hamburg. 12 Bildhauer, Maler und Objektkünstler zeigen ihre Arbeiten am Entstehungsplatz im Atelier und stehen zudem für einen kunstsinnigen Austausch zur Verfügung. Skulpturen, Plastiken, Zeichnungen und Installationen können entdeckt werden. Bildhauertechniken mit Ton, Gips, Zement,...

2 Bilder

Fernbahnhof Diebsteich: Bürger wehren sich gegen Baupläne

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 172 mal gelesen

Langenfelde: Deutsche Bahn plant Baustraße durch Kleingärten - Ch. v. Savigny, Langenfelde Am Weg wachsen Stockrosen und Wicken, wilde Feigen- und Walnussbäume strecken den Besuchern ihre Zweige entgegen. Der Kleingartenverein (KGV) Besthöhe – zwischen Försterweg und Bahngleisen in Stellingen gelegen – ist stolz auf seine naturnahen und ursprünglichen Gärten. Doch das grüne Idyll ist bedroht: Denn die Deutsche Bahn (DB)...

4 Bilder

G20-Gipfel: Bürger befürchten Einschränkungen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 75 mal gelesen

Im Juli 2017 treffen sich Staatschefs im Karoviertel – was Anwohner davon halten - K.P. Flügel/C. Vitt, Karolinenviertel Mitten rein in die Stadt – koste es, was es wolle: Am 7. und 8. Juli 2017 wird in Hamburg das G20-Gipfeltreffen stattfinden. Dazu werden die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer erwartet. Als Haupttagungsort für die rund 6.000 Gipfelteilnehmer sind die Messehallen...

1 Bild

Polo steigt in die Bundesliga auf!

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Nienstedten | am 21.06.2016 | 34 mal gelesen

Hamburg: Hamburger Polo-Club | Hockey-Regionalliga: Rissen verliert drei Punkte am grünen Tisch – HPC nutzt die Chance zum 6:1-Erfolg - Rainer Ponik, Hamburg-West Freude und Enttäuschung liegen oft nah beieinander. So auch beim THK Rissen, der sich nach dem Heimsieg gegen den Marienthaler THC und der nachfolgenden 3:4-Niederlage des Polo-Clubs gegen den gleichen Gegner schon auf der Zielgerade in Richtung Bundesligaaufstieg wähnte, dann aber aufgrund...

2 Bilder

Trauma, Fremde und Neuanfang

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 21.06.2016 | 36 mal gelesen

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | Deutsches Schauspielhaus mit Theaterfassung von Herta Müllers „Reisende auf einem Bein“ – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Irene verlässt 1987 ihre osteuropäische Heimat, die von einem Diktator regiert wird: Die politisch Verfolgte kommt mit einem einzigen Koffer nach West-Berlin. Und fühlt sich fremd. – Die Schriftstellerin Herta Müller verarbeitete mit „Reisende auf einem Bein“ ihre eigene Erfahrung der...

1 Bild

Unterkunft Rugenbarg schließt Ende September

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 21.06.2016 | 141 mal gelesen

Osdorf: DRK gibt die Erstaufnahme im ehemaligen Baumarkt auf - Flüchtlingsunterkünfte in ehemaligen Baumärkten und Gewerbehallen waren seit Herbst 2015 Notlösungen. Mit der Unterkunft Rugenbarg in Osdorf verzichtet die Stadt auf eine weitere dieser umstrittenen Unterbringungen. Zeitweise bis zu 1.300 Geflüchtete beherbergte der DRK-Kreisverband Altona-Mitte in dem ehemaligen Max-Bahr-Baumarkt. Aktuell leben dort noch 850...