Nachrichten aus Bahrenfeld und der Region

vor 2 Tagen | 59 mal gelesen

Seit 20 Jahren treffen sich Gretel, Renate, Wally und Ilse jeden Montag um 11.15 Uhr in Raum Nummer Zwei. Der Englischkurs für Anfänger in der Volkshochschule West heißt inzwischen „Englisch für Ältere“. „So können wir noch ein paar Ausflüge mehr machen“, grinst die 81-jährige Wally Beckmann aus...

vor 3 Tagen | 78 mal gelesen

Die fantasievoll inszenierten Weihnachtsmärchen im Circus Mignon sind zu einer Tradition geworden, die in der Zwischenzeit...

vor 3 Tagen | 82 mal gelesen

Am kommenden Montag, 1. Dezember, beginnt im Gerichtsgebäude von Missoula, Montana/USA, die Verhandlung gegen Markus K.(29)....

vor 2 Tagen | 82 mal gelesen

Am Dienstagmorgen, 25. November, schien ein Teil von Altona in einen grauen Schleier eingehüllt zu sein. Dichter Nebel...

5 Bilder

Auf großer Fahrt mit der Cap San Diego

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | vor 9 Stunden, 37 Minuten | 52 mal gelesen

Manfred-Heinz Schmitt fuhr als Steward mit dem heutigen Museumsschiff über die Weltmeere - Von Christopher von Savigny. Als Manfred-Heinz Schmitt den steilen Niedergang – die Treppe zwischen den Decks – im Bauch der „Cap San Diego“ hinaufklettert, fällt ihm plötzlich etwas ein. „Hier bin ich damals auch rauf“, sagt der 61-Jährige und hält seinen rechten Arm nach oben, als würde er etwas Schweres auf den Händen balancieren....

1 Bild

Großflottbek feiert Derbysieg

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 3 Tagen | 83 mal gelesen

Hamburg: GTHGC | Alexander Otte erzielte alle sechs Treffer, Rissener Abschlussschwäche - Rainer Ponik, Hamburg-West Der Druck des Gewinnenmüssens lastete auf beiden Mannschaften im Christianeum: Sowohl der Großflottbeker THGC als auch der THK Rissen hatten in ihren ersten drei Bundesliga-Partien keinen Punkt erkämpfen können. Der GTHGC siegte schließlich mit 6:3. Insbesondere Alexander Otte, der in der ersten Viertelstunde einen Hattrick...

  • Ligamanager Marino Casu verlässt SC Teutonia 10 Am vergangenen Montag (17. November) hat Marino
    von Arturo Gor aus Altona | am 19.11.2014 | 1 Bild
  • St. Paulis Oberliga-Handballerinnen bleiben zuhause unbesiegt! - RAINER PONIK, HAMBURG-WEST Obwohl
    von Felix-René Dan aus Eidelstedt | am 18.11.2014 | 1 Bild
Schnappschüsse + Foto hochladen
von Harry R. Schiller
von Harry R....
von Michael Lembke
von Michael Lembke
von Peter Wulf
vorwärts
0 Bild

Edle Steine und königliche Schätze

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 3 Tagen | 105 mal gelesen

Hamburg: Hamburg Messe | Fünf mal zwei VIP-Karten für die Messe Mineralien Hamburg zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Mehr als 400 Aussteller aus 35 Nationen zeigen bei der Mineralien Hamburg von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Dezember, ihre hochwertigen Exponate. Die 37. Internationale Messe für Mineralien, Fossilien, Edelsteine und Schmuck präsentiert in den Messehallen besonders viele Unikate sowie fossile Funde aus der Frühzeit der...

  • Mezzo-Sopranistin Michaela Schuster und die Hamburger Symphoniker mit Liedern von Mahler und Berg:
    von Felix-René Dan aus Eidelstedt | am 18.11.2014 | 1 Bild
  • Hockey-Bundesliga: Für das neu formierte Team zählt nur der Klassenerhalt - Rainer Ponik,
    von Felix-René Dan aus Eidelstedt | am 11.11.2014 | 1 Bild

Vortrag: Leben und Überleben im Kongo

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 3 Tagen | 52 mal gelesen

Die Demokratische Republik Kongo gilt als Inbegriff des „failed state“. Kriege, Korruption und Vetternwirtschaft haben dazu geführt, dass die Staatsgewalt heute in weiten Teilen des Landes abwesend ist. Doch wie stellt sich die heutige Lage im Kongo dar? Dr. Gerd Hankel, Mitarbeiter des Hamburger Instituts für Sozialforschung, wird im Haus Rissen, Rissener Landstraße 193, am Mittwoch, 3. Dezember, um 19.30 Uhr seinen Vortrag...

1 Bild

„Irgend etwas bleibt“

Matthias Greulich
Matthias Greulich aus Harburg-City | am 01.08.2014 | 279 mal gelesen

Albers Bestattungen: Inhaber Franz Peter Jungehülsing über die Branche und die Endlichkeit des Lebens. - Von Andreas Tsilis. Franz Peter Jungehülsing steht am Fuße der „Himmelstreppe“ und horcht in sich hinein. Der alte Harburger Friedhof liegt nur wenige Stufen entfernt. „Irgend etwas bleibt“, sagt Jungehülsing. Jungehülsing ist Bestatter und leitet das Unternehmen Albers Bestattungen von 1895. Früher klammerte er die...