So fühlt sich das Fell der Raubkatze an

Wie fühlt sich ein Luchsfell an? Interessantes rund um den Luchs können nicht nur Kinder an einem der vielen Stände erfahren.
Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge |

Tag des Luchses im Wildpark Schwarze Berge.

Von Karin Istel. Um die größte europäische Katze, die auch in deutschen Wäldern wieder beheimatet ist, dreht sich der Thementag am morgigen Sonntag, 17. August im Wildpark Schwarze Berge: Es geht um den Luchs.
Die Besucher erfahren an den einzelnen Stationen viel Wissenswertes rund um die
Jäger auf Samtpfoten und können ihr Wissen beispielsweise beim Luchsquiz oder dem „Luchs-jagd-Reh“-Spiel unter Beweis stellen.
Außerdem wird bei den öffentlichen Fütterungen das im Wildpark heimische Luchs-Pärchen vorgestellt. Kinder können sich an der Schminkstation in einen kleinen Luchs verwandeln.
Wer ein Andenken an diesen Tag mit nach Hause nehmen möchte, kann sich einen Gipsabdruck von einer Luchspfote gießen.
Das Programm ist kostenlos. Der Eintritt in den Wildpark kostet für Erwachsene neun Euro, Kinder zwischen drei und 14 Jahren zahlen sieben Euro.

Wildpark Schwarze Berge
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten
Tel. 040/ 819 77 47-0
info@wildpark-schwarze-berge.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.