Biologische Ostereiersuche in den Harburger Bergen

Wann? 29.03.2013 12:00 Uhr bis 29.03.2013 17:00 Uhr

Wo? Harburger Berge, Waldparkplatz gegenüber Hohlredder, 21224 Rosengarten DE
Rosengarten: Harburger Berge |

Ein Osterabenteuer für Erwachsene mit und ohne Kinder.

Sie begeben sich auf die Suche nach Eiern, die extrem gut getarnt sind. Die Vögel sind dabei Ihre Experten und Pflanzen die Wegweiser. Lernen Sie in der Gruppe und von der Natur. Dafür brauchen Sie nur eine Portion Neugier und alle ihre Sinne.

Die Eier sind in der Nähe von Pflanzen versteckt. Ohne diese Pflanzen zu suchen, können Sie die Eier nicht finden. Hierbei helfen Ihnen meine mitgebrachten Abbildungen, Bestimmungsbücher und vielleicht auch ein Kompass oder kleine Schatzkarte. Auf diese Weise erweitern Sie spielerisch Ihre Artenkenntnis, Ihr ökologisches Verständnis und trainieren ganz nebenbei Ihren Orientierungssinn.

Einige der Pflanzen, die Sie an diesem Tag kennenlernen, kann man essen und sie sind gerade im Frühjahr besonders gesund. Wir werden sie im Laufe der Veranstaltung zu Kräuterbutter und Tee verarbeiten. Zusammen mit frischem Brot und allen hartgekochten bunten Eiern, die wir wiedergefunden haben bereichern sie unser gemeinsames Osterbuffet. Dabei ist genug Raum für ausgiebigen Klönschnack über Osterhasen, Naturgeister und andere wahre und halbwahre Geschichten!

Weitere Infos und Anmeldung: www.nach-draussen.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.