2. Harburger Nachhaltigkeitspreis auf Erfolgskurs

Plakat zum 2. Harburger Nachhaltigkeitspreis (HARBURG21)

Das Bewerbungsverfahren beim 2. Harburger Nachhaltigkeitspreis ist abgeschlossen. Es waren erneut 18 Initiativen aus dem Bezirk Harburg, die ihre Chance wahrnahmen, sich zu bewerben.

Es handelt sich um Initiativen aus den Bereichen Bildung (11), Handwerk (4), Umwelt- und Ressourcenschutz (2) und Fairer Handel (1). Die hohe Beteiligung an der Ausschreibung 2014 knüpft an das Ausschreibungsjahr 2013 an und kann als Indikator dafür gelten, dass sich der Nachhaltigkeitspreis im Bezirk Harburg bereits gut etablieren konnte.

Am 21. August 2014 hatte die Bezirksversammlung Harburg zum zweiten Mal den Harburger Nachhaltigkeitspreis in Höhe von 1.500 Euro ausgeschrieben. Geehrt werden sollen Akteurinnen und Akteuren, die sich für die Sicherung unserer natürlichen und sozialen Lebensgrundlagen für heute und morgen engagieren. Kooperationspartner ist wie schon im Vorjahr HARBURG21, eine gemeinnützige Initiative, welche die Lokale Agenda 21 und das NachhaltigkeitsNetzwerk für den Harburger Raum darstellt.

Mit Beendigung des Ausschreibungsverfahrens wird nun eine unabhängige Jury aus Mitgliedern der Politik, der Verwaltung und HARBURG21 sowie namhaften Bürgerinnen und Bürgern aus dem Nachhaltigkeitssektor das beste Projekt auswählen. Dabei kann der Preis gegebenenfalls auf mehrere Projekte verteilt werden.

Die Preisverleihung erfolgt am 26. November 2014 von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Haus der Kirche, Harburger Ring 20, 21073 Hamburg durch Thomas Völsch, Bezirksamtsleiter Harburg und den Vorsitzenden der Bezirksversammlung Harburg, Manfred Schulz.

Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitspreis erhalten Sie auf dem Harburger Klimaportal www.harburg21.de unter Mitmachen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das HARBURG21-Team unter Telefon +49 40-30 09 21 47 und unter buero@harburg21.de. (Gisela Baudy)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.