Tschüss Hamburg!

Wann? 29.10.2016 18:00 Uhr

Wo? Museum für Kunst und Gewerbe, Steintorpl., 20099 Hamburg DE
Hamburg: Museum für Kunst und Gewerbe |

Hamburg verabschiedet einen Gast

Die diesjährige Stadtschreiberin Doris Konradi, die ein Vierteljahr zu Gast an der Elbe war, verabschiedet sich. Eine Stadt, eine Autorin, ein Stipendium, drei Monate, drei Bezirke, drei Arbeitsplätze. Die Kölner Schriftstellerin wird von den Eindrücken der Hansestadt berichten, vom Leben im Karolinienviertel, wo sie im Künstlerhaus Vorwerkstift gewohnt hat, und von ihren Erfahrungen in Bergedorf, St. Georg und Harburg, wo sie an drei einzigartigen kulturellen Zentren arbeitete: im Schloss, im Ohnsorg-Theater und in der KulturWerkstatt. Wie es ist, an Orten zu schreiben, wo die Bürger und Touristen das kulturelle Leben der Stadt genießen, wird sie erzählen, und wie die Hamburger sie als Gast in der Stadt aufgenommen haben, wie sie ihr begegnet sind, und ob die "Heimat auf Zeit" ihr zum zweiten Zuhause geworden ist.
Am Sonnabend, dem 29.10.2016, um 18:00 Uhr ist das Publikum eingeladen, ein letztes Mal die Gelegenheit zu nutzen, ihre Stadtschreiberin kennen zu lernen. Im Spiegelsaal des Museums für Kunst und Gewerbe verabschiedet sich die Stadt Hamburg von ihrem Gast. Menschen, die Doris Konradi während ihres Aufenthalts getroffen hat, werden von ihren Begegnungen erzählen und mit der Autorin ins Gespräch kommen. Sie selbst wird aus ihrem literarischen Werk lesen, erste Geschichten präsentieren, die vorort entstanden sind, und verraten, wie viel Hamburg in den zukünftigen Texten zu finden sein wird. Nach drei Monaten als Stadtschreiberin verlässt der HAMBURGER GAST, und Hamburg sagt: "Tschüß!"

- Der Eintritt ist frei!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.