Nachrichten aus Altstadt und der Region

vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Meret Hoyer, Ladakh Drei Monate habe ich nun in Ladakh gelebt, zwischen den Bergen des Himalayas in Indien auf 3.500 Metern Höhe in einer stillen Umgebung und ohne WLAN. Zum Winter hin wird es noch ruhiger, Touristen besuchen das indische...

vor 5 Tagen | 102 mal gelesen

„Ich muss schon staunen, wie offen die Menschen mit ihren Glauben umgehen“, erzählte mir mein guter Freund Hein bei einem...

am 11.01.2017 | 110 mal gelesen

Hamburgs Straßenverkehr ist laut, dreckig und kann krank machen. Knapp 370.000 Menschen sind laut Umweltbehörde ganztägig...

vor 5 Tagen | 17 mal gelesen

Gerd Eichbaum, Ottensen Manchmal kann Wolfgang Timm noch ein unerschütterlicher Optimist sein. „Der Mottentreff ist eine...

1 Bild

Von „Klein Tibet“ nach Delhi

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Nach dem Abi ins Ausland: Was Meret aus Harburg in einem Krankenhaus in Indien erlebt – dritter Teil unser neuen Kolumne - Meret Hoyer, Ladakh Drei Monate habe ich nun in Ladakh gelebt, zwischen den Bergen des Himalayas in Indien auf 3.500 Metern Höhe in einer stillen Umgebung und ohne WLAN. Zum Winter hin wird es noch ruhiger, Touristen besuchen das indische Himalaya nur im Sommer, und auch viele Einheimische fliehen...

  • Zur Eröffnung der Elbphilharmonie fasst Folke Havekost die 16 Jahre ihrer Entstehung zusammen -
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 2 Bilder
  • „Ich muss schon staunen, wie offen die Menschen mit ihren Glauben umgehen“, erzählte mir mein guter
    von Michael Borkowski | Othmarschen | vor 5 Tagen | 6 Bilder
1 Bild

Polo bleibt spitze

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 5 Tagen | 16 mal gelesen

2. Hockey-Bundesliga: Aufsteiger siegt im Sachsenwald - Rainer Ponik, Hamburg-West Nach vier Auftaktsiegen ist der Hamburger Polo Club mit einem weiteren Erfolg ins neue Jahr gestartet. Der Aufsteiger setzte sich am Sonntag im Auswärtsspiel beim Tabellenletzten TTK Sachsenwald klar mit 9:1-Toren durch. Die Gäste führten nach Treffern von Spielertrainer Matthias Witthaus, Carlos Nevado, Julian Essen und Tim Witthaus schon...

  • 2. Hockey-Bundesliga: Aufsteiger siegt im Sachsenwald - Rainer Ponik, Hamburg-West Nach vier
    von Felix-René Dan | Nienstedten | am 10.01.2017 | 1 Bild
  • Es geht um 2,6 Millionen Euro: Der AFC will, dass die Stadt sich an den Kosten für den Neubau
    von Carsten Vitt | Othmarschen | am 03.01.2017 | 2 Bilder
Schnappschüsse Foto hochladen
von Peter Wulf
von Michael...
von Sabine Mertens
von Carsten Vitt
von Harry R....
vorwärts
1 Bild

Tango der Extraklasse

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 44 mal gelesen

Freikarten für Vida! Argentino auf Kampnagel zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Zwei Tangotänzer der Extraklasse auf Kampnagel: Nicole Nau und Luis Pereya zeigen das facettenreiche kulturelle Erbe Argentiniens. In ihrer südamerikanischen Wahlheimat wurde der gebürtigen Düsseldorferin Nau schon mehrfach besondere Ehre zuteil: Sie wurde auf zwei Briefmarken abgebildet und vom ehemaligen Staatspräsidenten Carlos Menem als...

  • „Die große Verdi-Nacht“: Star -Tenor Cristian Lanza gastiert im Mehr! Theater am Großmarkt – Karten
    von Felix-René Dan | Eidelstedt | am 10.01.2017 | 1 Bild
  • Wernigerode und Brocken im Harz - Horst Baumann, Hamburg – Mit einer Höhe von 1.142 Metern ist der
    von Karin Istel | Neugraben | am 27.12.2016 | 1 Bild
1 Bild

Wer kennt den Restaurant-Räuber?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 4 Tagen | 42 mal gelesen

Ottensen. Die Polizei fahndet mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der im Verdacht steht, das Restaurant El Iberico in der Friedensallee bereits am Sonntag, 25. September, um 22.05 Uhr überfallen zu haben. Der Unbekannte hatte Mitarbeiter des Restaurants mit einer Gartenschere bedroht und Geld gefordert. Eine Angestellte übergab dem Räuber rund 500 Euro, woraufhin dieser flüchtete. Der Beschuldigte...

1 Bild

Hamburgs Wege und Plätze sind ein Millionengeschäft 3

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.06.2015 | 958 mal gelesen

Sie hält sich wacker und bringt der Hansestadt beachtliche Einnahmen: 160 Jahre Litfaß-Säule. - Von Andreas Tsilis. 1855 kam mit der Litfaß-Säule erstmals großformatig geklebte Plakatwerbung auf die Straße. Der Berliner Drucker Ernst Litfaß hatte sie erfunden. Heute gehören sie zu den Dinosauriern unter den Werbeträgern im öffentlichen Raum. 55 davon stehen noch im Bezirk Harburg, sie gehören der Ströer Media SE, einem von...