Nachrichten aus Altstadt und der Region

am 10.05.2017 | 85 mal gelesen

Carsten Vitt, Hamburg-West Appelle und Vereinbarungen haben wohl nicht so viel gebracht wie erhofft: Im vergangenen Jahr sind ungefähr genau so viele Flugzeuge spätabends in Hamburg gelandet wie in den Jahren zuvor. Obwohl die wichtigsten...

am 17.05.2017 | 39 mal gelesen

M. Greulich / O. Zimmermann, Hamburg Helmut Schmidt war neugierig, einen Zeitzeugen aus Bahrenfeld zu treffen. Er lud...

am 17.05.2017 | 24 mal gelesen

Rainer Ponik, Hamburg-West Nur weil die Hockeyherren vom THK Rissen in der letztjährigen Feldsaison versehentlich einen...

am 19.05.2017 | 291 mal gelesen

Jens Beeskow, Hausbruch Eingebettet in ein idyllisches Waldstück in den Harburger Bergen liegt das Hauptgebäude der...

3 Bilder

Feuer auf dem Bahngelände in Altona-Nord

Peter Wulf
Peter Wulf | Altona | vor 1 Tag | 29 mal gelesen

Kurz nach 21:00 war ein heller Feuerschein über dem Gelände „Neue Mitte Altona“ zu sehen. Auf dem Gleisdreieck in Altona-Nord brannte ein altes Gebäude. Es wurde in der letzten Zeit oft von Obdachlosen und Flüchtlingen benutzt. Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und der Polizei waren schnell vor Ort. Die Feuerwehrmänner hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Die starke Rauchentwicklung hielt noch einige Zeit an. Der...

1 Bild

Schafft Rissen den Wiederaufstieg?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 17.05.2017 | 23 mal gelesen

Hockey-Regionalliga: Britze-Elf startete mit sieben Siegen, doch zuletzt gab´s nur zwei Punkte - Rainer Ponik, Hamburg-West Nur weil die Hockeyherren vom THK Rissen in der letztjährigen Feldsaison versehentlich einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hatten, blieb ihnen der Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga verwehrt. Rissen musste dem Polo Club den Vortritt lassen. Klar, dass der THK hoch motiviert in die...

  • Pascal Pietsch (l.) zählt neben Aytac Erman (21 Saisontore) und Stefan Winkel (je 16) zu den
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 10.05.2017 | 1 Bild
  • Oddset-Pokal-Halbfinale: Altona 93 stolpert mit 1:2 bei Halstenbek-Rellingen - Rainer Ponik,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | am 02.05.2017 | 1 Bild

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Peter Wulf
von Michael...
von Sabine Mertens
von Carsten Vitt
von Harry R....
vorwärts
1 Bild

Stadion Slam mit Michel Abdollahi

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 19.05.2017 | 71 mal gelesen

Tickets für Best of Poetry Slam im Millerntor-Stadion zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Zwei Jahre nach dem Weltrekord-Slam auf der Trabrennbahn Bahrenfeld mit über 5.000 Besuchern geht es am Pfingstsonntag, 4. Juni, mit einem noch größeren Slam weiter – ins Millerntor-Stadion. Nun steht auch die Riege der Dichter und Poetry Slammer fest, die die Fans am 4. Juni im Stadion mit grandiosen Wortflanken, poetischen...

  • Die Show Holiday on Ice gastiert in der Barclaycard Arena – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 17.05.2017 | 1 Bild
  • Tickets für Boxnacht in der Barclaycard Arena zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Faustkampf à
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 12.05.2017 | 1 Bild
2 Bilder

Kommen Sie zu Hamburgs erster Wohn-Pflege-Börse

Hamburger Koordinationsstelle
Hamburger Koordinationsstelle | Eimsbüttel | am 28.04.2017 | 24 mal gelesen

Hamburg: Hamburg Haus Eimsbüttel | Sie wollen sich über Wohn- und Beratungsangebote für Menschen mit Pflege- und Assistenzbedarf informieren? Dann kommen Sie zu Hamburgs erster Wohn-Pflege-Börse am 8. Juni ab 16.30 Uhr im Hamburg Haus! Ab 15.30 Uhr findet die kostenlose und öffentliche Podiumsdiskussion zur Situation der nächtlichen Versorgung von Menschen mit Pflege- und Assistenzbedarf statt. Hamburg Haus Doormannsweg 12 20259 Hamburg Weitere...

  • ST. PAULI. Ein Sensation: Nach 80 Jahren wurde in Hamburg erstmals wieder ein Bierschnegel
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 12.04.2017 | 1 Bild
  • Tagesstätte MahL Zeit bekommt Unterstützung vom Spendenparlament - ALTONA. Dieser knallgrüne Bus
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 15.03.2017 | 1 Bild
1 Bild

Hamburgs Wege und Plätze sind ein Millionengeschäft 3

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.06.2015 | 972 mal gelesen

Sie hält sich wacker und bringt der Hansestadt beachtliche Einnahmen: 160 Jahre Litfaß-Säule. - Von Andreas Tsilis. 1855 kam mit der Litfaß-Säule erstmals großformatig geklebte Plakatwerbung auf die Straße. Der Berliner Drucker Ernst Litfaß hatte sie erfunden. Heute gehören sie zu den Dinosauriern unter den Werbeträgern im öffentlichen Raum. 55 davon stehen noch im Bezirk Harburg, sie gehören der Ströer Media SE, einem von...