Ruhig, Brauner!

Gaaanz ruhig: Nik Breidenbach singt und ringt um Fassung. Foto: www.bullit4you.de
Hamburg: Schmidtchen |

Tickets für Musicalrevue mit Nik Breidenbach im Schmidtchen zu gewinnen

Von Horst Baumann. Besucher müssen einmal tief durchatmen: Ein Dithmarscher Jung und ein russischer Pianist prostituieren sich mit schlechter bayrischer Volksmusik vor Touristen in einer Kaschemme an der A7. Da drängt sich doch eine Frage auf: Verdammt, wie konnte es dazu nur kommen?
Musik zwischen Dschingis Khan und Peter Fox
In seinem ersten eigenen Soloprogramm zeigt der Schauspieler, Komödiant und Sänger Nik Breidenbach (unter anderem „Cavequeen“, „Villa Sonnenschein“) einen etwas anderen Nik. Bei dem läuft’s nämlich gerade so gar nicht rund – weder beruflich noch privat. Doch das nächste große Projekt liegt vielleicht nur ein Handyklingeln entfernt ... „Gaaanz ruhig“ – eine Seelenstrip-Soloshow von heiter bis hysterisch mit ganz, ganz viel Musik von Peter Fox über Dschingis Khan bis Herbert Grönemeyer, von Aretha Franklin und Dolly Parton bis Madonna.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei Mal zwei Karten für die Vorstellung von „Gaaanz ruhig“ am Freitag, 30. September, um 20 Uhr im Schmidtchen. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de – Stichwort „Gewinne: Nik Breidenbach“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 15. September. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gaaanz ruhig

ab Donnerstag, 29. September, im Schmidtchen, Spielbudenplatz 21-22, Tickets (21,80 bis 38,30 Euro) unter S 31 77 88 99 oder
unter ❱❱ www.tivoli.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.